Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 30% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

OsterKlang ´14

© Armin Bardel

Vom 13. bis 20. April 2014
Programm

Theater an der Wien-Produktionen auf DVD im
Shop

Serse - Illustration

Serse

Dramma per musica in drei Akten (1738)
Musik von Georg Friedrich Händel
Dichtung nach Nicolò Minato und Christian Postel

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Jean-Christophe Spinosi
Inszenierung Adrian Noble
Ausstattung Tobias Hoheisel
Licht Alan Burrett
Serse Malena Ernman
Arsamene Bejun Mehta
Amastre Luciana Mancini
Romilda Adriana Kucerova
Atalanta Danielle de Niese
Ariodate Anton Scharinger
Elviro Andreas Wolf
Orchester Ensemble Matheus
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Oktober 2011
16
18 20 23
25 27

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Anton Scharinger

Ariodate

Anton ScharingerDer niederösterreichische Bass-Bariton studierte in Wien und debütierte 1981 als Guglielmo (Mozart: Così fan tutte) am Salzburger Landestheater. Gleichzeitig entdeckte ihn Nikolaus Harnoncourt, mit dem sich eine bis heute andauernde Zusammenarbeit, die durch viele CDs und DVDs dokumentiert ist, entwickelte. Er ist ein bedeutender, mehrfach prämierter Mozart-Interpret unserer Zeit. Seine Rollen umfassen u.a. Papageno (Die Zauberflöte), Figaro (Le nozze di Figaro), Leporello (Don Giovanni) und Guglielmo u.a. an der Oper Zürich, bei den Salzburger Festspielen, in Aix-en-provence, Glyndebourne, bei den Wiener Festwochen, an der Wiener Staatsoper, am Teatro alla Scala, in Paris, Madrid, Rom, Venedig, Tokio und San Francisco. Auch als Konzertsänger ist er äußerst erfolgreich. Seit 2008 hat er eine Professur für Gesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien inne.