Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Zum YouTube-Channel
Link YouTube

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Il giustino

Il Giustino

Dramma per musica in drei Akten (1724)

Musik von Antonio Vivaldi (1678-1741)
Libretti von Niccolò Beregani und Pietro Pariati

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Stefano Molardi
Konzertmeister Jonathan Guyonnet
Anastasio Ileana Mateescu
Arianna Maria Grazia Schiavo
Giustino Marina De Liso
Leocasta Sabina Puértolas
Vitaliano Ed Lyon
Andronico Varduhi Abrahamyan
Amanzio | La Fortuna Lucia Cirillo
Polidarte |Voce di Vitaliano Seniore Vincent Lesage
Orchester I Virtuosi delle Muse
Aufführungsmaterial Bernardo Ticci
  1. 21.02.2012
  2. 19:00

Vincent Lesage

Polidarte |Voce di Vitaliano Seniore

Der belgische Tenor begann seine Karriere als Violinspieler. Er studierte Musikwissenschaft an der Université Catholique de Louvain (K.U.L.) und war Schüler von Sigiswald Kuijken, bei welchem er sein Barockviolinen - Studium 2005 abschloss und sich rasch in Originalklangensembles wie Laudantes Consort Brussels, Florilegium Louvain, Den Haag Baroque Orchestra und Collegium Ad Mosam etablierte. Dort wurde er rasch Konzertmeister und kam mit Gesang in Berührung. Nachdem er mit Lena Lootens am Conservatoire Royal de Bruxelles Gesang und in Folge ein breites Repertoire an Oratorien und Barockopern einstudierte, trat er in den Choeur de Chambre de Namur, la Petite Bande und das Collegium Vocale Gent ein und begann solistisch als Sänger aufzutreten.
Seither hat er u.a. den Evangelisten in Bachs Johannes-, Markus- und Matthäus-Passion, in Telemanns Lukaspassion sowie Mozarts Requiem gesungen.
Derzeit arbeitet er mit Christina Pluhar und dem Collegium de Dunis und studiert Opernrollen von Mozart, Donizetti und Rossini ein. 2010 sang er erstmals Nemorino (Donizetti: L’elisir d’amore).
Jüngst sang er Tamino (Mozart: Die Zauberflöte) und den Schulmeister (Janacek: Das schlaue Füchslein) an der Opéra Royal de Wallonie.