Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

La donna del lago - Illustration

La donna del lago

Melodramma in zwei Akten (1819)
Musik von Gioachino Rossini
Libretto von Leone Andrea Tottola nach Sir Walter Scott

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Leo Hussain
Inszenierung Christof Loy
Szenische Einstudierung Axel Weidauer
Ausstattung Herbert Murauer
Choreographie Thomas Wilhelm
Licht Reinhard Traub
Dramaturgie Yvonne Gebauer
Elena Malena Ernman
Giacomo Luciano Botelho
Rodrigo di Dhu Gregory Kunde
Malcom Groeme Varduhi Abrahamyan
Douglas d’Angus Maurizio Muraro
Albina Bénédicte Tauran
Serano Erik Årman
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
August 2012
10 12
14 17 19

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Leo Hussain

Musikalische Leitung

Leo HussainLeo Hussain studierte an der Cambridge University und der Royal Academy of Music. Seine Karriere begann 2004 als musikalischer Leiter der English Touring Opera, bei Glyndebourne on Tour und der Opera North. Er assistierte u.a. Simon Rattle, Riccardo Muti, Valery Gergiev und Yannick Nézet-Séguin. Seit 2009 ist er Musikdirektor des Salzburger Landestheaters. Diese Saison debütiert er u.a. an der Bayerischen Staatsoper mit Donizettis L’elisir d’amore und an der Royal Danish Opera mit Verdis Falstaff. An der Berliner Staatsoper wird er Aida und Puccinis Tosca, in Salzburg Wagners Tristan und Isolde, J. Strauss‘ Die Fledermaus und Turnages Greek leiten. Sein Amerika-Debüt wird Verdis La traviata in Santa Fe sein. Weiters leitet er Konzerte mit dem NHK Symphonieorchester Tokio, der Deutschen Radio Philharmonie und dem Orchestre Philharmonique de Luxembourg. . Zuletzt leitete er am Theater an der Wien Berlioz Béatrice et Bénédict.