L Orfeo Barockorchester

Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

L Orfeo Barockorchester

Azione teatrale in due parti (1779)
Musik von Joseph Haydn (1732 -1809)
Libretto von Pietro Metastasio
nach Motiven aus Robinson Crusoe von Daniel Defoe
Konzertante Aufführung in deutscher Sprache

Premiere: Sonntag, 12.07.2009 - 19:30 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Orchester L´Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung Michi Gaigg
Constanza Nuria Rial
Silvia Barbara Kraus
Gernando Christian Zenker
Enrico Reinhard Mayr
  1. 12.07.2009
  2. 19:30

Christian Zenker

Gernando

Christian ZenkerDer Tenor Christian Zenker wurde in Ansbach, Stadt der bekannten Bachwoche, geboren.
Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Mitglied des renommierten Windsbacher
Knabenchores. Das Studium an der Hochschule für Musik und Theater München bei
Professoren und Dozenten wie Helmut Deutsch und Hanns-Martin Schneidt schloss er mit
Auszeichnung ab. Noch vor Beendigung seines Studiums engagierte ihn Brigitte Fassbaender
an das Tiroler Landestheater, dessen Ensemble er von 2002-2006 angehörte.
2006 wechselte er an das Landestheater Linz, das er im Kulturhauptstadtjahr 2009 verlässt um
sich fortan seiner freiberuflichen Tätigkeit widmen zu können.
Christian Zenker gastierte u.a. bei den Opernfestspielen Schloss Rheinsberg , den
Seefestpielen Mörbisch, den Händelfestspielen Halle, den Dresdner Musikfestpielen, den
Oberösterreichichen Stiftskonzerten, der Oper Bonn, an den Opernhäusern Nikosia und
Limassol auf Zypern und dem Bartok-Festival in Szombathely/Ungarn.
Sein Repertoire reicht von der Musik der Renaissance und des Barock über die großen
lyrischen Partien von Mozart, Haydn und Rossini bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer
Kompositionen.
Neben seiner Tätigkeit als Opern- und Operettensänger ist Christian Zenker auch ein
international gefragter Konzertsänger. Er arbeitete mit Dirigenten wir Fabio Luisi, Dennis
Russell Davies, Michi Gaigg, Philippe Herreweghe, Christoph Hammer, Gothard Stier, Frank
Beermann, Sascha Goetzel und mit Orchestern wie den Münchner Philharmonikern, den
Dresdner Kapellsolisten der sächsischen Staatskapelle Dresden,der Staatskapelle Halle,dem
Beethoven-Orchester Bonn, dem Bruckner-Orchester Linz und Originalklang-Ensembles wie
der Neuen Hofkapelle München, dem Ensemble der Accademia delle Crete Senesi und dem
L´Orfeo Barockorchester.
Christian Zenker ist Preisträger des Förderpreises der Theaterfreunde des Tiroler
Landestheaters
2010 wird er in Albert Lortzings „Casanova“ in der Titelpartie am Stadttheater Klagenfurt zu
hören sein.
Sein musikalisches Wirken ist durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen dokumentiert,
Aufnahmen sind erschienen bei Oehmsclassics und bei Sony/BMG Arte Nova