Don Giovanni

Hauptsponsor Theater an der Wien
Agrana Online

Opern-Videos auf YouTube

YouTube Screenshot

Die Abos für 2014/15 sind da!

Sparen Sie 20% für Abos und Zyklen!

Zu den Abos und Zyklen

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten, KV 527 (1787)
Musik von W.A.Mozart
Libretto von Lorenzo da Ponte
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine Wiederaufnahme in musikalischer Neueinstudierung

Premiere: Samstag, 01.08.2009 - 19:00 Uhr

Besetzung

Schauspieler Rolle
Musikalische Leitung Riccardo Frizza
Inszenierung Keith Warner
Ausstattung Es Devlin
Licht Wolfgang Goebbel
Don Giovanni Erwin Schrott
Leporello Hanno Müller-Brachmann
Donna Anna Aleksandra Kurzak
Don Ottavio Bernard Richter
Komtur Attila Jun
Donna Elvira Véronique Gens
Masetto Markus Butter
Zerlina Nina Bernsteiner
Orchester ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
Mo Di Mi Do Fr Sa So
August 2009 01
04 06 08
11 14

Tickets

Kaufen Schenken Erinnerung Mein Kalender

Attila Jun

Komtur

Attila Jun erwarb sein Diplom an der Seoul National University bei Philip Kang und studierte an der Musikhochschule in Köln bei Hans Sotin. Er war Preisträger verschiedener Gesangswettbewerbe und debütierte als Sarastro (Mozart: Die Zauberflöte) sowie als Colline (Puccini: La Bohème) in Seoul. Seit 1999 ist er regelmäßig in Stuttgart und Bayreuth tätig. In Stuttgart sang er den Eremit in Webers Der Freischütz, Hunding und Fafner in Wagners Der Ring des Nibelungen, Sparafucile in Verdis Rigoletto, Großinquisitor in Verdis Don Carlo und Ferrando in Verdis Il trovatore. Gastengagements führten ihn als Hunding unter Giuseppe Sinopoli nach Rom, nach Toulouse und nach Wels, wo er auch Fafner sang. Es folgten Auftritte in Schwerin als Procida in Verdis I vespri siciliani, in Bayreuth als Nachtwächter in Wagners Die Meistersinger von Nürnberg und in San Francisco als Timur in Puccinis Turandot sowie Großinquisitor in Verdis Don Carlo. An der Staatsoper Stuttgart ist er zurzeit als Sarastro (Mozart: Die Zauberflöte), als Timur (Puccini: Turandot) und als Komtur (Mozart: Don Giovanni) sowie als König Marke (Wagner: Tristan und Isolde) zu hören.