Vorsingen

Junges Ensemble

Mit der Spielzeit 2012 / 13 gründete das Theater an der Wien ein Junges Ensemble für 7 hochbegabte junge Opernsängerinnen und Opernsänger die aus über 300 BewerberInnen ausgewählt wurden und seither sehr erfolgreich an Opernproduktionen des Theater an der Wien mitwirken und Hauptpartien in bis zu vier Opernproduktionen pro Spielzeit in der Kammeroper übernehmen.

Das Junge Ensemble des Theater an der Wien ist ein ein- bis zweijähriges Programm mit einer eigenen Opernspielzeit und Portraitkonzerten in der Kammeroper, die Künstler werden aber auch mit kleinen oder mittleren Partien in den laufenden Spielbetrieb des Theater an der Wien integriert. Für jedes Mitglied wird dafür ein individueller Studien- und Probenplan erarbeitet, der regelmäßig überprüft und dem aktuellen Entwicklungstand des Mitglieds im Theaterbetrieb angepasst wird. Es werden dazu Meisterkurse mit renommierten Künstlern stattfinden. Das Junge Ensemble versteht sich nicht als Opernstudio, sondern sieht die in einem solchen erworbene Bühnenerfahrung als wichtige Voraussetzung für die Anforderungen des täglichen Spielbetriebs an Kammeroper und Theater an der Wien.

Aufnahmebedingungen und Bewerbung

Im Moment finden keine Vorsingen statt. Das nächste Vorsingen findet voraussichtlich im Herbst 2015 statt.