Oper konzertant

La Calisto

Dramma per musica in drei Akten und einem Prolog (1651)
Music by Francesco Cavalli (1602-1676)

cast

actor role
Conductor Christophe Rousset
Giove Giovanni Battista Parodi
Mercurio Borja Quiza
Diana | L’Eternita Ann-Beth Solvang
Calisto Christiane Karg
Linfea Milena Storti
Endimione Xavier Sabata
Satirone Sabina Puértolas
Giunone | Il Destino Francesca Russo-Ermolli
Silvano Ludovic Provost
La Natura | Pane | Coro di menti celesti Cyril Auvity
Ensemble Les Talens Lyriques
  1. 16.09.2012
  2. 7:00 p.m.

Ann-Beth Solvang

Diana | L’Eternita

Die Schweizerin studierte in Freiburg und am Mozarteum bei Breda Zakotnik, bevor sie in Innsbruck u.a. Bizets Carmen sang. Sie arbeitet u.a. mit Riccardo Muti, John Eliot Gardiner sowie dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für Alte Musik Berlin und dem Concertgebouworkest. Ihr Repertoire umfasst u.a. Prosperina (Monteverdi: L’Orfeo) in Berlin, Ottavia (L’incoronazione di Poppea) in Brüssel, Sesto (Mozart: La clemenza di Tito) und Lazuli (Chabrier: L’étoile) in Zürich sowie Idamante (Mozart: Idomeneo) bei der styriarte unter Nikolaus Harnoncourt. Gastauftritte führten sie u.a. an das Théâtre des Champs-Élysées, nach New York sowie zu den Festivals in Beaune, Innsbruck, Salzburg und Aix-en-provence. Unter René Jacobs hat sie Annio (La clemenza di Tito) und Telemanns Brockes-Passion eingespielt. Am Theater an der Wien war sie zuletzt im Rahmen der Barocken Festtage 2008 unter Ton Koopman und 2009 in Neumeier / Bachs: Weihnachtsoratorium zu erleben und als Ramiro (Mozart: La finta giardiniera) unter René Jacobs zu erleben.