Idomeneo

Idomeneo

Dramma per musica in three acts
Libretto by Giambattista Varesco

Production of Theater an der Wien in cooperation with Tokyo Nikikai Opera Foundation

cast

actor role
Conductor René Jacobs
Director Damiano Michieletto
Stage design Paolo Fantin
Costume design Carla Teti
Light design Alessandro Carletti
Videodesign rocafilm
Idomeneo Richard Croft
Idamante Gaëlle Arquez
Ilia Sophie Karthäuser
Elettra Marlis Petersen
Arbace Julien Behr
Gran Sacerdote di Nettuno Mirko Guadagnini
Orchestra Freiburger Barockorchester
Chorus Arnold Schoenberg Choir
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
November 2013
13 15 17
20 22 24

Tickets

buy       give remind my calendar

Marlis Petersen

Elettra

Marlis PetersenDie vielseitige Sängerin, deren Repertoire von Klassik bis zu zeitgenössischer Musik reicht und studierte u.a. bei Sylvia Geszty. Eine zentrale Rollen ist für sie Bergs Lulu, die sie oft international singt. Auftritte führten sie u.a. an die Metropolitan Opera, ans Royal Opera House Covent Garden, an der Opera Bastille, nach Chicago, München, Berlin und bei Festivals in Salzburg, Aix-en-Provence und Bregenz. Sie gestaltete Uraufführungen in Berlin (Henze: Phaedra), Dresden (Trojahn: La Grande Magia) und Wien (Reimann: Medea, für die sie von der „opernwelt“ 2010 zur Sängerin des Jahres gewählt wurde). Sie tritt u.a. mit Akamus Berlin, mit den Wiener Philharmonikern, dem Concertgebouw Orkest und der Staatskapelle Dresden auf. Aktuelle Projekte führen sie u.a. wieder nach New York, Chicago, München, London, Amsterdam und Wien. 2015 wird sie Josts Armida in Zürich uraufführen.