OsterKlang '14

Missa Solemnis

[b]Ludwig van Beethoven[/b]
[i]Missa Solemnis D-Dur op. 123[/i]
Messe für Soli, Chor und Orchester (1824)

cast

actor role
Conductor Martin Haselböck
Orchestra Orchester Wiener Akademie
Soprano Malin Hartelius
Alt Caitlin Hulcup
Tenor Daniel Behle
Bass Stefan Cerny
Choir Philharmonische Chor Brünn
  1. 16.04.2014
  2. 7:30 p.m.

Stefan Cerny

Bass

Stefan CernyStefan Cerny studierte am Konservatorium Wien Privatuniversität und begann seine Karriere als Ensemblemitglied der Wiener Volksoper. Gastauftritte führten den Wiener Bass u.a. zu den Bregenzer Festspielen, an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München, die Dresdner Philharmonie, das Festspielhaus Baden-Baden, nach Tokio, zu den Opernfestspielen St. Margarethen, das Stadttheater Klagenfurt, die Landestheater Salzburg und Linz sowie zu den Opernfestspielen Jennersdorf. Zu seinem Repertoire gehören u.a. die Mozart-Partien Sarastro (Die Zauberflöte), Bartolo (Le nozze di Figaro) und Masetto (Don Giovanni) sowie Sparafucile (Verdi: Rigoletto), Basilio (Rossini: Il barbiere di Siviglia) und Alidoro (La Cenerentola). In der kommenden Spielzeit wird er als Osmin (Mozart: Die Entführung aus dem Serail) und Rocco (Beethoven: Fidelio) zu erleben sein. Es ist sein Debüt am Theater an der Wien.