Geschichten aus dem Wiener Wald

Geschichten aus dem Wiener Wald

Opera in three acts (2014)
Music by HK Gruber
Libretto by Michael Sturminger based on the play by Ödön von Horváth
In German with German surtitles

In coproduction with the Bregenzer Festspiele

cast

actor role
Conductor HK Gruber
Director Michael Sturminger
Set & costume design Renate Martin & Andreas Donhauser
Light design Olaf Winter
Choreography Christine Hefel
Marianne Ilse Eerens
Alfred Daniel Schmutzhard
Oskar Jörg Schneider
Valerie Angelika Kirchschlager
Zauberkönig Albert Pesendorfer
Mutter Anke Vondung
Großmutter Anja Silja
Erich Michael Laurenz
Rittmeister | Beichtvater Markus Butter
Mister David Pittman-Jennings
Der Hierlinger Ferdinand | Grammophon Sänger | Conférencier Alexander Kaimbacher
Havlitschek Robert Maszl
Erste Tante Ursula Langmayr (Vokalensemble Nova)
Zweite Tante Johanna von der Deken
Orchestra Wiener Symphoniker
Jazzorchester Vorarlberg
Chorus Vokalensemble NOVA
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
March 2015
14
16 18 21
23

Tickets

buy       give remind my calendar

Robert Maszl

Havlitschek

Der Wiener Tenor Robert Maszl studierte am Konservatorium seiner Heimatstadt und ist seit 2009 Ensemblemitglied am Luzerner Theater. Dort war er u.a. zu sehen als Don Curzio und Don Basilio in Mozarts Le nozze di Figaro, Monostatos in Die Zauberflöte, Le Dancaïre in Bizets Carmen, Snout in Brittens A Midsummer Night's Dream, Danilo in Lehárs Die lustige Witwe, Tony in Bernsteins West Side Story, Freddy in Loewes My Fair Lady oder als Bill in Porters Kiss me Kate. Gastspiele führten ihn an die Wiener Volksoper und Staatsoper, an das Stadttheater Klagenfurt, in die Burgarena Reinsberg, zum Lehár-Festival in Bad Ischl und zu den Bregenzer Festspielen. Die nahe Zukunft bringt die Partie des Scaramuccio in Ariadne auf Naxos (R. Strauss) in Luzern. Am Theater an der Wien ist Robert Maszl erstmals zu Gast.