Junges Ensemble

further information:

Langjährige Planung, fachgerechte Zusammensetzung der besten Materialien, zahlreiche Testflüge, Proben und Prüfungen gehen der erfolgreichen Inbetriebnahme eines Düsenjet-Flugzeuges voraus, bevor es mit wertvoller
Fracht bestückt schneller, höher, weiter fliegen kann. Neben den geeigneten Initialen ist es gerade diese Gemeinsamkeit, welche unserem Jungen Ensemble des Theater an der Wien intern bereits den Spitznamen JET einbrachte. Sechs hochbegabte junge SängerInnen wurden eigens hierfür aus über 300 BewerberInnen ausgewählt. Sie haben eine intensive Ausbildung hinter sich, konnten sich bereits in Opernstudios und Ensembles bewähren und werden nun in der Kammeroper ihr neues Zuhause finden. Dort haben Sie die Möglichkeit, ihre Talente zu bewundern und ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Vielleicht erleben wir ja gemeinsam die Entdeckung
der einen oder anderen Künstlerpersönlichkeit, die sich JET-ähnlich von Wien aus in die Höhen der Opernstratosphäre aufschwingt.

Besuchen Sie uns in der Kammeroper und heben Sie mit unserem JET ab in die Phantasiewelt der Oper – darauf
freut sich

Ihr Sebastian F. Schwarz
Künstlerischer Leiter und
Geschäftsführer Kammeroper