Information

Infos zu Abos und Zyklen

Am 7. April 2017, 12:00 Uhr beginnt der Abonnement-Verkauf für die Saison 2017/18.

Schriftliche Bestellungen werden per E-Mail, Fax sowie postalisch entgegengenommen und können per Kreditkarte (Versand erfolgt direkt) oder mit Erlagschein (Versand erfolgt nach Eingang der Zahlung) beglichen werden.

Bestellkarte für Abonnements 2017/18

Alle Bestellungen werden vom Abonnementbüro nach Einlangen bearbeitet. (Wir weisen darauf hin, dass es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.)

Zusätzlich besteht die Möglichkeit Ihr Abonnement oder Ihren Zyklus auch telefonisch (Tel. +43(0)1 588 30-2903), online (www.theater-wien.at; ausgenommen Wahl-Abos & ausgewählte Zyklen) oder persönlich an der Tageskasse des Theater an der Wien (MO-SA 10.00 bis 18.00 Uhr) gegen sofortige Bezahlung zu buchen (Reservierungen sind nicht möglich).

 

Einzelkarten-Vorverkauf

Am 15. Juni 2017 um 10.00 Uhr beginnt der Einzelkarten-Vorverkauf ausschließlich für die Vorstellungen bis 31. Dezember 2017 an den Vorverkaufsstellen (Tageskasse Theater an der Wien, Wien-Ticket Pavillon) sowie per Telefon unter +43 (0)1 58885. Der Vorverkauf für die Vorstellungen ab 1. Jänner 2018 beginnt am 1. Septemer 2017 um 10.00 Uhr. Im Onlineshop beginnt der Einzelkarten-Vorverkauf jeweils einen Tag später. Die Garderobengebühr ist im Kartenpreis enthalten. Wir bitten um Verständnis, dass Einzelkarten-Bestellungen nicht vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart entgegengenommen werden können.

Ermässigungen

Bei Kauf oder Verlängerung eines Abonnements sowie beim Neuerwerb eines Zyklus´:
30% Ermäßigung (inkl. 10% Frühbucherbonus) bis zum 31. Mai 2017 (Premierenabos: 20% Ermäßigung).
20% Ermäßigung ab 1. Juni 2017

Abo-Gültigkeit

Ein Abonnement oder Zyklus gilt für eine Spielzeit. Änderungen der Abo-Bedingungen werden rechtzeitig schriftlich mitgeteilt.

Umtausch

Es besteht die Möglichkeit, zwei Veranstaltungen im Rahmen eines Abonnements oder Zyklus´ der aktuellen Spielzeit innerhalb der Spielserie ab 15. Juni 2017 bzw. ab 1. September 2017 bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung nach Verfügbarkeit umzutauschen (ausgenommen Konzerte und konzertante Aufführungen). Wir weisen darauf hin, dass keine Abo-Karten in Kommission genommen werden können.

Allgemeines

Das Theater an der Wien bietet in jeder Spielzeit ausgewählte Abonnements und Zyklen und behält sich vor, die Anzahl der Veranstaltungen in den einzelnen Abonnements, sowie die Abo-Bedingungen und Preise für die jeweils kommende Spielzeit zu ändern. Die Veranstaltungen innerhalb eines Abonnements oder Zyklus´ können sich auf die gesamte Spielzeit ausdehnen, Anspruch auf bestimmte Wochentage besteht nicht. Programmänderungen und Änderungen des Spielplans bleiben dem Theater an der Wien vorbehalten. Weiters wird darauf hingewiesen, dass Sitzplätze in der ersten Reihe vor der Bühne aufgrund kurzfristiger, künstlerisch bedingter Änderungen des Orchestergrabens nicht immer gewährleistet werden können.

Persönliche Daten, Adressänderung, Postsendung

Das Theater an der Wien verpflichtet sich, die gespeicherten Daten der AbonnentInnen nicht an Dritte weiterzugeben. Das Theater an der Wien ersucht seine AbonnentInnen, Änderungen von Adresse und Telefonnummer zeitgerecht bekannt zu geben. Für die rechtzeitige Zustellung von Postesendungen kann keine Gewähr übernommen werden.

Anerkennung der Abo-Bedingungen

Mit der Verlängerung eines Abonnements oder dem Neuerwerb eines Abonnements oder Zyklus´ werden die Abonnement-Richtlinien anerkannt. Weiterführend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der WT Wien Ticket GmbH (www.wien-ticket.at).