Verkleiden mit Papagena © Axel E. Schneider© Axel E. Schneider

Verkleiden mit Papagena

Schlüpfe in die Rolle deiner Lieblingsfigur aus „Papagena jagt die Fledermaus“. Wir haben für dich Anleitungen erstellt, mit denen du ganz leicht dein eigenes Kostüm herstellen kannst. Doch das ist erst der Anfang. Ergänze dein Kostüm mit weiteren Accessoires und mit den passenden Kleidungsstücken. Schau nach, was du in deinem Kleiderschrank (oder in dem von Mama und Papa) findest. Wenn du magst, schick uns doch ein Foto von dir in deinem Kostüm an kinderanderwien@theater-wien.at

 

Fledermaus

Schritt 1: Druck dir die Bastelvorlage für die Fledermausmaske aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide die Maske entlang der schwarzen Linie sorgfältig aus und vergiss dabei nicht die Löcher für die Augen.

Schritt 3: Fädle einen Faden in eine dicke Nadel. Das ist etwas knifflig. Vielleicht hilft Dir Deine Mama dabei. Stich mit der Nadel durch die Markierung an der rechten Seite und zieh den Faden hindurch.

Schritt 4: Mach einen dicken Doppelknoten am Ende des Fadens, damit er nicht ganz hindurchrutscht. Du kannst das Ende des Fadens zusätzlich noch mit Tixo an der Maske festkleben.

Schritt 5: Wiederhole nun Schritt 3 und 4 an der Markierung auf der linken Seite. Achte darauf, dass die Fäden lang genug sind, damit du sie hinter deinem Kopf zusammenbinden kannst.

Schritt 6: Zu einer richtigen Fledermaus gehört natürlich noch ein Umhang. Schau nach, ob du ein altes Tischtuch oder ein Laken findest.

Schritt 7: Häng dir das Tischtuch oder Laken über die Schultern. Damit es besser hält, kannst du es im Nacken am Kragen befestigen. Nimm jetzt noch die beiden vorderen Zipfel und befestige sie mit einem Gummiring an deinen Handgelenken.

Fertig. Jetzt kann die Fledermaus losflattern.

Papagena

Schritt 1: Druck dir die Vorlage für Papagenas Perücke und die Vögel und Blumen aus und mal sie bunt an.

Schritt 2: Schneide alles entlang der schwarzen Linie sorgfältig aus.

Schritt 3: Fädle einen Faden in eine dicke Nadel. Das ist etwas knifflig. Vielleicht hilft Dir Deine Mama dabei. Stich mit der Nadel durch den rechten Rand des Stirnbandes (rechts neben dem kleinen Vogel) und zieh den Faden hindurch.

Schritt 4: Mach einen dicken Doppelknoten am Ende des Fadens, damit er nicht ganz hindurchrutscht. Du kannst das Ende des Fadens zusätzlich noch mit Tixo an der Maske festkleben.

Schritt 5: Wiederhole nun Schritt 3 und 4 entsprechend auf der linken Seite des Stirnbandes (links neben dem kleinen Vogel). Achte darauf, dass die Fäden lang genug sind, damit du sie hinter deinem Kopf zusammenbinden kannst.

Schritt 6: Welches Gewand passt am besten zu einem mutigen, abenteuerlustigen Mädchen? Schau in deinem Kleiderschrank nach und zieh dir dein schönstes Abenteuergewand an.

Schritt 7: Nun kannst du die ausgeschnittenen Blumen und Vögel noch mit Tixo an deinem Gewand befestigen. Vielleicht findest du in eurem Garten oder bei deinem nächsten Spaziergang mit deinen Eltern im Grünen schon ein paar Frühlingsblumen, mit denen du dein Kostüm noch verzieren kannst.

Schritt 8: Dann fehlt natürlich noch ein ganz wichtiges Gerät. Weißt du, welches gemeint ist?

Prinz Orlofsky

Schritt 1: Druck dir die Bastelanleitung für Prinz Orlowskys Juwelen und sein Emblem aus und male sie bunt an. Wenn du besonders viele Juwelen haben möchtest, druck die Seite einfach mehrmals aus.

Schritt 2: Schneide alle Juwelen sehr sorgfältig aus.

Schritt 3: Jetzt zieh dir dein schönstes Leiberl an und befestige daran die Juwelen und das Emblem mit Tixo.

Schritt 4: Du kannst dir aus den Juwelen auch eine Kette basteln. Fädele dazu die bemalten Papierjuwelen mit einer dicken Nadel auf einen Faden und verknote dann die Enden in deinem Nacken.

Schritt 5: Du kannst dein Kostüm auch noch mit eigenem Schmuck ergänzen. Wenn du ganz lieb fragst, leiht dir deine Mama vielleicht ein paar Schmuckstücke aus ihrer Schatulle.

Schritt 6: Prinz Orlofskys bester Freund ist Ivan. Entscheide selbst, wer dein bester Freund ist und klebe ihm Ivans Emblem mit Tixo auf sein Leiberl. Die Vorlage dafür findest du auch hier in unserer Sammlung. Wenn dein bester Freund zurzeit nicht bei dir sein kann, schick ihm ein Foto von dir in deinem Kostüm und klebe dir zusätzlich noch Ivans Emblem mit Tixo auf dein Leiberl.

Papageno

Schritt 1: Druck dir Papagenos Stirnband und die Vögel und Blumen aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide alles sorgfältig aus. Die Vögel und Blumen kannst du auch mehrfach ausdrucken. Je bunter Papageno aussieht, desto besser.

Schritt 3: Fädle einen Faden in eine dicke Nadel. Das ist etwas knifflig. Vielleicht hilft Dir Deine Mama dabei. Stich mit der Nadel durch die Markierung an der rechten Seite des Stirnbandes und zieh den Faden hindurch.

Schritt 4: Mach einen dicken Doppelknoten am Ende des Fadens, damit er nicht ganz hindurchrutscht. Du kannst das Ende des Fadens zusätzlich noch mit Tixo an der Maske festkleben.

Schritt 5: Wiederhole nun Schritt 3 und 4 an der Markierung auf der linken Seite des Strinbandes. Achte darauf, dass die Fäden lang genug sind, damit du sie hinter deinem Kopf zusammenbinden kannst.

Schritt 6: Jetzt zieh dir ein buntes Gewand an und befestige daran die Vögel und Blumen mit Tixo.

Schritt 7: Vielleicht findest du in eurem Garten oder bei deinem nächsten Spaziergang mit deinen Eltern im Grünen schon ein paar Frühlingsblumen, mit denen du dein Kostüm noch verzieren kannst.

Olga

Gürtel

Schritt 1: Druck dir die Vorlage aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide sie entlang der schwarzen Linie sorgfältig aus.

Schritt 3: Fädle einen Faden in eine dicke Nadel. Das ist etwas knifflig. Vielleicht hilft Dir Deine Mama dabei. Stich mit der Nadel durch den rechten Rand des Gürtels (ca. 1 cm vom Rand entfernt) und zieh den Faden hindurch.

Schritt 4: Mach einen dicken Doppelknoten am Ende des Fadens, damit er nicht ganz hindurchrutscht. Du kannst das Ende des Fadens zusätzlich noch mit Tixo an der Maske festkleben.

Schritt 5: Wiederhole nun Schritt 3 und 4 entsprechend auf der linken Seite des Gürtels. Achte darauf, dass die Fäden lang genug sind, damit du sie im Rücken zusammenbinden kannst.

 

Perücke

Schritt 1: Für die Perücke verwendest du die gleiche Vorlage wie für den Gürtel. Druck sie aus und dreh sie einfach um. Was vorher der Gürtel war, ist jetzt das Stirnband.

Schritt 2: Mal die Perücke bunt an und schneide sie sorgfältig aus.

Schritt 3: Fädle einen Faden in eine dicke Nadel. Das ist etwas knifflig. Vielleicht hilft Dir Deine Mama dabei. Stich mit der Nadel durch den rechten Rand des Stirnbands (ca. 1 cm vom Rand entfernt) und zieh den Faden hindurch.

Schritt 4: Mach einen dicken Doppelknoten am Ende des Fadens, damit er nicht ganz hindurchrutscht. Du kannst das Ende des Fadens zusätzlich noch mit Tixo an der Maske festkleben.

Schritt 5: Wiederhole nun Schritt 3 und 4 entsprechend auf der linken Seite des Stirnbands. Achte darauf, dass die Fäden lang genug sind, damit du sie im hinter deinem Kopf zusammenbinden kannst.

Schritt 6: Jetzt zieh dir dein schönstes Kleid an. Vielleicht darfst du auch eins aus Mamas Kleiderschrank anziehen.

Ivan

Schritt 1: Druck dir Ivans Emblem aus und male es bunt an.

Schritt 2: Schneide das Emblem sorgfältig aus.

Schritt 3: Was meinst Du, was gehört alles zu einem richtig coolen Typen wie Ivan? Schau in deinem Kleiderschrank nach und zieh dir dein coolstes Gewand an. Sicher hast du auch noch irgendwo ein passendes Basecap. Vielleicht kann dir dein Papa auch noch ein paar coole Sachen ausborgen.

Schritt 4: Befestige das ausgeschnittene Emblem mit Tixo an deinem Gewand.

Schritt 5: Ivans bester Freund ist Prinz Orlofsky. Entscheide selbst, wer dein bester Freund ist und klebe ihm Prinz Orlowskys Emblem mit Tixo auf sein Leiberl. Die Vorlage dafür findest du auch hier in unserer Sammlung. Wenn dein bester Freund zurzeit nicht bei dir sein kann, schick ihm ein Foto von dir in deinem Kostüm und klebe dir zusätzlich noch Prinz Orlofskys Emblem mit Tixo auf dein Leiberl.

Krone

Schritt 1: Druck dir die Vorlage dreimal aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide die drei Kronenteile sorgfältig entlang der schwarzen Linie aus.

Schritt 3: Klebe die drei Teile mit UHU oder Tixo so aneinander, dass du eine lange Reihe hast.

Schritt 4: Jetzt legst du dir die Krone um den Kopf und klebst die beiden Enden mit Tixo zusammen. Achte darauf, dass die Krone nicht zu locker, aber auch nicht zu fest sitzt.

Was meinst du, zu welcher Figur passt die Krone am besten?

großer Vogel

Schritt 1: Druck dir die Vorlage aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide alle Teile sehr sorgfältig aus. Vergiss dabei nicht das kleine Rechteck in der Mitte des Vogels.

Schritt 3: Klebe beide Vögel an den Rückseiten zusammen. Wenn du sie sorgfältig ausgeschnitten hast, passen sie genau aufeinander.

Schritt 4: Falte das Rechteck viermal an den vorgezeichneten Linien zu einer Ziehharmonika.

Schritt 5: Stecke die zusammengefaltete Ziehharmonika durch die Öffnung in der Mitte des Vogels. Achte darauf, dass sie auf beiden Seit gleich weit heraussteht.

Schritt 6: Nun kannst du die beiden Enden der Ziehharmonika zu Flügeln auseinanderziehen.

Schritt 7: Zum Schluss befestigst du noch eine Schnur an der Markierung am Rücken des Vogels. Wenn du mehrere Vögel bastelst, kannst du dir daraus auch ein hübsches Mobile machen.

Zauberflöte

Schritt 1: Druck dir die Vorlage für den Wimpel aus und male sie bunt an.

Schritt 2: Schneide die Vorlage entlang der schwarzen Linie sorgfältig aus.

Schritt 3: Such dir in eurem Garte oder bei deinem nächsten Spaziergang mit deinen Eltern im Grünen einen kleinen Stock.

Schritt 4: Befestige das breite Ende des Wimpels mit Tixo an deinem Stock.

Schritt 5: Jetzt kannst mit einem Filzmaler noch Löcher auf die Flöte malen. In den Mund nehmen solltest du die Zauberflöte aber besser nicht!

Was meinst du, welche der Figuren kann am besten auf der Zauberflöte spielen?

« zurück

Willkommen zu Hause

Papagena ab 5 Jahren Teaser © VBW

PAPAGENA ab 5 Jahren

Unsere Quer-durchs-Theater-Kinderoper PAPAGENA JAGT DIE FLEDERMAUS wird hier interaktiv für zu Hause aufbereitet: Ihr findet das gesamte Video der Produktion sowie Ratespiele, Tänze zum Mitmachen, Audiofiles und vieles mehr. Wir stellen nach und nach neue Infos, Spiele, Videos und kreative Anleitungen online.

Weiter »

Oper für die ganze Familie Teaser © VBW

Oper für die ganze Familie

Hier ist für alle was dabei: Rätselraten, eine Fahrt mit dem Instrumentenkarussell wagen, Opern in Kurzvideos kennenlernen, oder lieber Beethoven als Hampelmann basteln? Spiel und Spaß für die ganze Familie

Weiter »

NEUN x LEBEN ab 14 Jahren Teaser © VBW

NEUN x LEBEN ab 14 Jahren

Mit den 100 Mitwirkenden der Jugendoper NEUN x LEBEN setzen wir uns online mit dem gerade entstehenden Stück auseinander: Vierhändige Sinfonien allein zu Hause, „Einsingen und Singen im Alltag“ , Szenen der Jugendlichen und vieles mehr findet ihr nach und nach auf diesem Portal, wir fügen täglich neue Inhalte hinzu.

Weiter »