Livestream

www.theater-wien.at

In Kooperation mit internationalen Partnern überträgt das Theater an der Wien durchschnittlich zwei bis drei Opernproduktionen im Jahr via LIVESTREAM aus dem Theater an der Wien und in der Kammeroper. Ziel ist, einem größeren Publikum, vor allem weltweit, die Neuproduktionen des Theater an der Wien in HD-Qualität zugänglich zu machen.

Fixpunkt jedes Jahr ist das Livestreaming der Spielplan-Pressekonferenz mit der Präsentation des neuen Saisonprogramms, das besonders von den Abonnenten und Stammkunden sehr geschätzt wird.

LIVESTREAM Einführungsmatinee

DIE RING-TRILOGIE

Die Ring-Trilogie mit Musik von Richard Wagner, die exklusiv für das Theater an der Wien von der Regisseurin Tatjana Gürbaca, der Dramaturgin Bettina Auer und dem Dirigenten Constantin Trinks entwickelt wurde, geht der Frage nach, wie Handeln und Schuld der Großvätergeneration, sprich Wotan und Alberich, das Leben der folgenden Generationen – auf politischer wie privater Ebene – bestimmt; wie die Jüngeren den Folgen dieser Taten nicht entkommen, auch wenn sie sich verzweifelt dagegen stemmen und aufbegehren; wie sie sich umso mehr verstricken, je mehr sie kämpfen.

Diesen Sonntag, den 19.11. ab 11.00 Uhr, begrüßt Theater an der Wien-Dramaturgin Dr. Karin Bohnert Dirigent Constantin Trinks, Regisseurin Tatjana Gürbaca und Dramaturgin Bettina Auer zur Einführungsmatinee auf der Bühne des Theater an der Wien.

Livestream Einführungsmatinee - Die Ring-Trilogie ©beyond / Emmanuel Polanco / colagene.com