Das Theater an der Wien trauert um Nikolaus Harnoncourt

Mit grosser Trauer und Bestürzung über den Tod von Nikolaus Harnoncourt findet Intendant Roland Geyer folgende Worte: "Ich bin unendlich dankbar für den Austausch und die Begegnung mit Nikolaus Harnoncourt, die sowohl künstlerisch wie menschlich ganz aussergewöhnlich für mich war. Mit ihm verliert die Musikwelt nicht nur den grossen Künstler, Pionier der Historischen Aufführungspraxis, Musikphilosophen und leidenschaftlichen Musiker Harnoncourt, sondern vor allem sein kraftvolles Tun und Sein für die Musik. Wir durften mit ihm zehn wunderbare Opernprojekte am Theater an der Wien realisieren und haben mit ihm unfassbar viel Neues und Schönes gelernt und vor allem erhört.
Unsere Anteilnahme gehört Alice Harnoncourt und der gesamten Familie.
Das Theater an der Wien wird Harnoncourts Lebensprojekt "Concentus Musicus" auch in Zukunft die Treue halten."

« zurück