Macbeth Probenfoto 04 © Herwig Prammer

David Haneke Video

David Haneke © .

David Haneke wurde in Wien geboren. Er absolvierte die Theaterhochschule Amsterdam und ist neben seiner Arbeit als Performer und Filmemacher seit 1992 mehrheitlich als Videodesigner an zahlreichen Theater-, Opern- und Tanzproduktionen in Europa und den USA beteiligt. Sein Kurzfilm Humming Wires gewann in Portugal einen Spezialpreis beim Filmfestival Avanca. Zuletzt entstanden u.a. Videoarbeiten für die Welsh National und San Francisco Opera zu Debussys La chute de la maison Usher bzw. Gettys Usher House (Inszenierung: David Pountney) sowie das Visual Concert Camera Ostinato mit Musik von Simeon Ten Holt und eine 360° Video-Installation für Berlin – Human Requiem – für die Compagnie Sasha Waltz. Er ist darüber hinaus Mitglied der amerikanischen Avantgarde Band Tuxedomoon. Zuletzt arbeitete er für das Theater an der Wien bei Glucks Iphigénie en Aulide und Verdis Macbeth.