OsterKlang ´15: Frühling in Wien

Musikalische Leitung: Philippe Jordan
Wiener Symphoniker

Bariton: Matthias Goerne

Ostersonntag, 5. April 2015
19:30 Uhr

"Schubertiade" - Orchesterwerke und Lieder von Franz Schubert

Franz Schubert
Ouvertüre D-Dur D 556

Franz Schubert
Ballettmusik Nr. 2 aus der Schauspielmusik "Rosamunde, Fürstin von Zypern" D 797

Franz Schubert
"An Sylvia" op. 106 Nr. 4 D 891 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Alexander Schmalcz) (Uraufführung)

Franz Schubert
"Des Fischers Liebesglück" D 933 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Alexander Schmalcz) (Uraufführung)

Franz Schubert
"Alinde" op. 81 Nr. 1 D 904 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Alexander Schmalcz) (Uraufführung)

Franz Schubert
"Erlkönig" op. 1 D 328 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Max Reger)

Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200, 1. Satz (Adagio maestoso – Allegro con brio)

PAUSE

Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200, 2. Satz (Allegretto)

Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200, 3. Satz (Menuetto. Vivace-Trio)

Franz Schubert
"Tränenregen" aus "Die Schöne Müllerin" D 795 op. 25 Nr. 10 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Anton Webern)

Franz Schubert
"Abendstern" D 806 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Alexander Schmalcz) (Urauführung)

Franz Schubert
"An die Musik" op. 88 Nr. 4 D 547 (Bearbeitung für Singstimme und Orchester: Max Reger)

Franz Schubert
Entr'acte Nr. 3 aus der Schauspielmusik "Rosamunde, Fürstin von Zypern" D 797

Franz Schubert
Symphonie Nr. 3 D-Dur D 200, 4. Satz (Presto vivace)

Besetzung

"Schubertiade" - Orchesterwerke und Lieder von Franz Schubert

Musikalische Leitung

Philippe Jordan

Biografie
Orchester

Wiener Symphoniker

Biografie
Bariton

Matthias Goerne

Biografie