Poppea_1280x680_1516 © beyond/André Sanchez

Franz-Josef Selig Seneca

Franz-Josef Selig © Marion Koell

Der Bassist war zunächst Ensemblemitglied des Essener Aalto-Theaters und ist seit Jahren gern gesehener Gast an den großen Opernhäusern der Welt (Wiener Staatsoper, Bayerische Staatsoper, Mailänder Scala, die Pariser Opernhäuser, New Yorker Met) und Festivals (u.a. Bayreuther Festspiele, Salzburger Festspiele).Weltweite Engagements in Oper und Konzert führten ihn mit namhaften Orchestern und Dirigenten zusammen, darunter Sir Colin Davis, James Levine, Christian Thielemann, Sir Simon Rattle, Marek Janowski, Semyon Bychkov, Riccardo Muti, Yannick Nezét-Séguin, Antonio Pappano, Philippe Jordan. Geplant sind u.a. Rocco (Beethoven: Fidelio) und Osmin (Mozart: Die Entführung aus dem Serail) in München bzw. Gurnemanz (Wagner: Parsifal) in Madrid. Zahlreiche CD- und DVD-Produktionen dokumentieren seine künstlerische Bandbreite. Am Theater an der Wien ist er zuletzt 2006 aufgetreten (Zauberflöte).