Frederikke Kampmann © Peter M. Mayr

Portraitkonzert: Frederikke Kampmann, Sopran

Die jungen Sängerinnen und Sänger können Sie nicht nur in den Opernproduktionen in der Kammeroper erleben, sie werden ebenfalls geeignete Partien in den „großen“ Opernproduktionen im Theater an der Wien übernehmen.
Um aber die musikalische Persönlichkeit der Künstlerinnen und Künstler genauer kennenzulernen und ihre Entwicklung verfolgen zu können, präsentieren sie sich in jeder Saison in einem individuellen Portraitkonzert.
Das Programm gestalten die Ensemble-Mitglieder jeweils selbst entsprechend ihres Entwicklungsstandes und ihrer persönlichen Vorlieben. Der Abend setzt sich aus einem Liedteil und einem Opernarienteil zusammen – darüber hinaus kann jede/r Musik aus seiner Heimat vorstellen. Die Internationalität des Ensembles ergibt eine spannende musikalische Reise durch die Welt. Begleitet werden die jungen Künstlerinnen und Künstler am Klavier.

Programm

Edvard Grieg 
Jeg elsker dig 
 
Poul Schierbeck 
Den Kinesiske Fløjte
 
Benjamin de Murashkin
Musik der Wogen
 
-Pause-
 
Carl Nielsen 
Italiensk Hyrdearie (“In un boschetto trovai pastorella”) aus Amor og Digteren 
 
Charles Griffes
The Rose of the Night
 
Benjamin Britten
The last Rose of summer
 
Benjamin Britten
Titania: “Be kind and courteous” aus A Midsummer Night’s Dream
 
Vincenzo Bellini
Duett Giulietta e Romeo “Odi tu? L’altar funesto”  aus I Capuleti e i Montecchi
 
Ambroise Thomas
Ophélie: “Et maintenant… Pale et blonde”  aus Hamlet
 
Victor Herbert
Art is calling for me (I want to be a Prima Donna) aus The Enchantress

Besetzung

Sopran

Frederikke Kampmann

Biografie
Klavier

Marcin Koziel

Biografie