Otello_1280x680_1516 © beyond/André Sanchez

Carla Teti Kostüme

Carla Teti gewann 2011 den Premio Abbiati und den Opera Award als beste Kostümbildnerin. Sie arbeitet an vielen großen Bühnen und entwirft Kostüme für Schauspiel und Oper wie z.B. für Verdis Don Carlos (Wiener Staatsoper), Mozarts Die Zauberflöte unter Claudio Abbado, Mykietyns König Lear und Mussorgskis Boris Godunow unter Andrei Konchalovsky. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit Damiano Michieletto. Es entstanden Arbeiten für Puccinis Il trittico (mit dem dänischen Reumert-Preis prämiert), La bohème, Rossinis La gazza ladra und Il viaggio a Reims, Donizettis Lucia di Lammermoor und Poliuto, Gounods Roméo et Juliette, Verdis Luisa Miller, Un ballo in maschera und Falstaff (Salzburger Festspiele) sowie für Mozarts Don Giovanni, Le nozze di Figaro, Così fan tutte, Die Zauberflöte und Strawinskis The Rake‘s Progress. Im Theater an der Wien waren ihre Kostüme zuletzt bei Mozarts Idomeneo zu sehen.