L'Orfeo

14.12.2011

Favola in musica (1607)
Musik von Claudio Monteverdi
Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Claus Guth
Mit John Mark Ainsley, Mari Eriksmoen u.a.
Freiburger Barockorchester
Monteverdi Continuo Ensemble
Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)

Neuproduktion des Theater an der Wien

 

Besetzung

Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Claus Guth
Ausstattung: Christian Schmidt
Videodesign: Arian Andiel
Dramaturgie: Konrad Kuhn
Licht: Olaf Winter
Orfeo: John Mark Ainsley
Euridice: Mari Eriksmoen
La Musica | Messaggiera | Speranza: Katija Dragojevic
Caronte | Plutone: Phillip Ens
Proserpina | Ninfa: Suzana Ograjenšek
Apollo: Mirko Guadagnini
Pastori | Spiriti: Cyril Auvity, Jeroen de Vaal, Maciej Idziorek, Jakob Huppmann
 
Orchester: Freiburger Barockorchester
Orchester: Monteverdi Continuo Ensemble
Chor: Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
 
 

Fotos Galerie

L'Orfeo 11/12

Premiere: 14. Dezember 2011
Inszenierung: Claus Guth
Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Neuproduktion des Theater an der Wien
Fotos:

Videos

Claudio Monteverdi: L'ORFEO

Claudio Monteverdi: L'ORFEO

Favola in musica (1607)
Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Claus Guth, Ausstattung: Christian Schmidt
Mit John Mark Ainsley, Mari Eriksmoen u.a.
Freiburger Barockorchester & Monteverdi Continuo Ensemble
Arnold Schoenberg Chor
Neuproduktion des Theater an der Wien
Premiere: 14. Dezember 2011

L'ORFEO "Possente spirto e formidabil nume" - John Mark Ainsley

L'ORFEO "Possente spirto e formidabil nume" - John Mark Ainsley

Favola in musica (1607) von Claudio Monteverdi
Musikalische Leitung: Ivor Bolton
Inszenierung: Claus Guth
Ausstattung: Christian Schmidt
Mit John Mark Ainsley (Orfeo)
Freiburger Barockorchester
Monteverdi Continuo Ensemble
Neuproduktion des THEATER AN DER WIEN
Premiere: 14. Dezember 2011