El_Juez_1280x680_1516 © beyond/André Sanchez

Pepa Ojanguren Kostüme

Pepa Ojanguren © .

Pepa Ojanguren verbindet mit Emilio Sagi eine enge, langjährige Zusammenarbeit und sie zeichnet bei vielen seiner Arbeiten für die Kostüme verantwortlich. Mehr als zehn Jahre leitete sie die Kostüm-Werkstätten des Opernhauses von Oviedo, wo sie u.a. Glucks Iphigénie en Tauride, Monteverdis L’incoronazione di Poppea aber auch Salome von R. Strauss ausstattete. Neben den zahlreichen Zarzuelas schuf Pepa Ojanguren Kostüme u.a. für Boitos Mefistofele, Wagners Tristan und Isolde, Leoncavallos I pagliacci und Verdis Il trovatore für das Liceu in Barcelona und Donizettis Lucrezia Borgia in Bilbao, aber auch für das Rossini-Festival in Pesaro (Il viaggio a Reims) und das Maggio Musicale in Florenz. Sie arbeitet an der Washington National Opera, der Los Angeles Opera und an der Grand Opera von Florida. Am Theater an der Wien war sie zuletzt 2008 bei Luisa Fernanda (Torroba) zu Gast.