Flammen

Premiere: 10.08.2006

 

Eine musikalische Tragikomödie in zwei Aufzügen, WV 93 (1928-32)
in deutscher Sprache

Musik von Erwin Schulhoff
Libretto von Max Brod nach Karel Josef Beneš

 

Besetzung

Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Inszenierung: Keith Warner
Ausstattung: Es Devlin
Licht: Wolfgang Goebbel
 
Don Juan: Raymond Very
La Morte: Iris Vermillion
Eine Frau / Eine Nonne / Eine Frau / Margarethe / Donna Anna: Stephanie Friede
1. Frauenschatten: Gabriela Bone
2. Frauenschatten: Nina Bernsteiner
3. Frauenschatten: Anna Peshes
4. Frauenschatten: Christa Ratzenböck
5. Frauenschatten: Hermine Haselböck
6. FrauenschattenElisabeth Wolfbauer
Margarethe als Puppe / Columbine: Karoline Kögl
Der Komthur: Salvador Fernández-Castro
Pulcinella: Karl-Michael Ebner
Pantalone: Andreas Jankowitsch
Harlekin: Markus Raab
Sprecher des Prologs: Armin Wolf
 
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor: Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner)
 

Fotos Galerie

Flammen 2006

Premiere: 10. August 2006
Inszenierung: Keith Warner
Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Neuproduktion des Theater an der Wien
Fotos: Armin Bardel