Wir befreien Eurydike! 2018 009 © Herwig Prammer
Eine musikalische Führung durch das Theater an der Wien
Für Kinder von 6 -10 Jahren
Dauer: ca. 90 Minuten (keine Pause)

Gerade treffen die Gäste zur großen Geburtstagsparty von Prinz Orlofsky im Theater an der Wien ein, als einiges schief läuft – Schuld daran ist die mysteriöse Fledermaus, die durchs Haus geistert. Papagena macht sich auf die Jagd. Gemeinsam mit einigen Geburtstagsgästen (BesucherInnen mit dem Ticket Papagena) will sie das Geheimnis um das Tier lüften und es fangen. Doch auch der witzige Prinz Orlofsky will nicht untätig zusehen und macht sich mit den anderen Partygästen (BesucherInnen mit dem Ticket Orlofsky) auf die Suche – er ist wild entschlossen, die Fledermaus selbst zu finden.* Die Reise führt durch verwinkelte Gänge, versteckte Räume, verschiedene Foyers, die Unterbühne und schlussendlich auf die große Bühne des Theater an der Wien. 

Uns  begleitet die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss sowie SängerInnen, Chor, Blas- und Streich- Ensemble.

*Beim Ticketkauf entscheidet sich jede/r, ob sie/er lieber dem Papagena-Strang (Papagena nimmt uns mit auf ihre Suche, der Schwerpunkt der Musik liegt auf Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE) oder dem Orlofsky-Strang (Prinz Orlofsky führt hier durch das Theater, der Schwerpunkt der Musik liegt auf Strauss‘ DIE FLEDERMAUS) folgen möchte. Beide Wege trennen sich nach einem gemeinsamen Anfang, führen in der Mitte und zum Schluss der Reise aber wieder zusammen.

Unterstützt und gefördert wird "Jugend an der Wien" von Martin Schlaff und Pat und Marcus Meier.

Kontakt: kinderanderwien@theater-wien.at

TERMINE:

Samstag, 26. Jänner 2019:
11:00 Uhr und 14:00 Uhr
 
Sonntag, 27. Jänner 2019:
11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr
 
Samstag, 23. Februar 2019:
11:00 Uhr und 14:00 Uhr
 
Sonntag, 24. Februar 2019:
11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

Karten: info@theater-wien.at | Begleitperson € 15,– / Kinder € 5,–
Bitte Ticket Papagena oder Orlofsky wählen.

Inhalt

Papagena, die beste Vogelfängerin aller Zeiten, hat einen Einsatz: Gerade treffen die Gäste zur großen Geburtstagsparty von Prinz Orlofsky im Theater an der Wien ein, als alle Vorbereitungen schief laufen. Dinge verschwinden, Menschen tauchen plötzlich an unterschiedlichen Orten auf, Türen sind verschlossen, Instrumente verstimmt und geheimnisvolle Gänge führen plötzlich an fremde Orte – Schuld daran ist die mysteriöse Fledermaus, die durchs Haus geistert. Papagena macht sich auf die Jagd – gemeinsam mit einigen Geburtstagsgästen will sie das Geheimnis um das Tier lüften und es fangen. Doch auch Prinz Orlofsky will nicht untätig zusehen und macht sich mit einigen Partygästen auf die Suche – er ist wild entschlossen, die Fledermaus selbst zu finden. Steckt er womöglich mit ihr unter einer Decke?

Begib dich selbst auf das Abenteuer und hilf mit, der Fledermaus auf die Schliche zu kommen und die Party zu retten. Mit wem du auf Entdeckungsreise gehen willst, mit Papagena oder Prinz Orlofsky, entscheidest du vorab beim Ticketkauf. Jeder Weg verläuft unterschiedlich durch versteckte Gänge, geheime Kammern, Chorsaal und Unterbühne – überall stoßen wir auf neue Geheimnisse ….

Zum Glück begleitet uns stets die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss sowie SängerInnen, Chor, Blas- und Streich-Ensemble.

Besetzung

Konzept & Text

Anna Katharina Bernreitner & Catherine Leiter

Biografie
Arrangements

Leonard Eröd

Biografie
Musikalische Leitung

Viktor Mitrevski

Biografie
Regie

Anna Katharina Bernreitner

Biografie
Ausstattung

Hanna Rosa Oellinger & Manfred Rainer

Biografie
Papageno

Benjamin Chamandy

Biografie
Papagena

Anita Rosati

Biografie
Ivan / Die Fledermaus

Ivan Zinoviev

Biografie
Prinz Orlofsky

Savva Tikhonov

Biografie
Olga

Barbara Angermaier

Biografie
Chor

Neue Wiener Stimmen (Ltg. Christoph Wigelbeyer und Jürgen Partaj)

Biografie

Fotos Galerie

Papagena jagt die Fledermaus

Premiere: 26. Jänner 2019
Inszenierung: Anna Katharina Bernreitner
Ausstattung & Video: Hannah Rosa Oellinger & Manfred Rainer
Fotos: © Moritz Schell