Papagena Spiel 1280x680 © Nadine Dellitsch
Eine musikalische Führung durch das Theater an der Wien
Für Kinder von 6 -10 Jahren
Dauer: ca. 90 Minuten (keine Pause)

Gerade treffen die Gäste zur großen Geburtstagsparty von Prinz Orlofsky im Theater an der Wien ein, als einiges schief läuft – Schuld daran ist die mysteriöse Fledermaus, die durchs Haus geistert. Papagena macht sich auf die Jagd. Gemeinsam mit einigen Geburtstagsgästen (BesucherInnen mit dem Ticket Papagena) will sie das Geheimnis um das Tier lüften und es fangen. Doch auch der witzige Prinz Orlofsky will nicht untätig zusehen und macht sich mit den anderen Partygästen (BesucherInnen mit dem Ticket Orlofsky) auf die Suche – er ist wild entschlossen, die Fledermaus selbst zu finden.* Die Reise führt durch verwinkelte Gänge, versteckte Räume, verschiedene Foyers, die Unterbühne und schlussendlich auf die große Bühne des Theater an der Wien. 

Uns  begleitet die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss sowie SängerInnen, Chor, Blas- und Streich- Ensemble.

*Beim Ticketkauf entscheidet sich jede/r, ob sie/er lieber dem Papagena-Strang (Papagena nimmt uns mit auf ihre Suche, der Schwerpunkt der Musik liegt auf Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE) oder dem Orlofsky-Strang (Prinz Orlofsky führt hier durch das Theater, der Schwerpunkt der Musik liegt auf Strauss‘ DIE FLEDERMAUS) folgen möchte. Beide Wege trennen sich nach einem gemeinsamen Anfang, führen in der Mitte und zum Schluss der Reise aber wieder zusammen.

Unterstützt und gefördert wird "Jugend an der Wien" von Martin Schlaff und Pat und Marcus Meier.

Kontakt: kinderanderwien@theater-wien.at

TERMINE:

Samstag, 26. Jänner 2019:
11:00 Uhr und 14:00 Uhr
 
Sonntag, 27. Jänner 2019:
11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr
 
Samstag, 23. Februar 2019:
11:00 Uhr und 14:00 Uhr
 
Sonntag, 24. Februar 2019:
11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

Karten: info@theater-wien.at | Begleitperson € 15,– / Kinder € 5,–
Bitte Ticket Papagena oder Orlofsky wählen.

Inhalt

Prinz Orlofsky lädt unsere kleinen Gäste zur Geburtstagsparty in sein Opernhaus, als sich eine mysteriöse Fledermaus bemerkbar macht, die herumspukt und ihm seine Geburtstagskrone entwendet. Sofort ist auch Papagena zur Stelle, die beste Vogelfängerin aller Zeiten, und die Jagd auf das räuberische Flattertier beginnt. Sowohl der Prinz als auch Papagena jagen jeweils auf eigene Faust mit einem Team kleiner Unterstützer, das sich aus unseren Gästen zusammensetzt. Beim Kartenkauf können die Kinder bereits wählen, mit wem sie die Jagd bestreiten. Bei den Abenteuern von Papagena stammt die Musik mehrheitlich aus Mozarts Die Zauberflöte, bei denen von Prinz Orlofsky dominieren die Zutaten aus Johann  Strauss’ Die Fledermaus. Die Reise führt die Kinder quer durch das Theater zu  musikalischen Stationen in Garderoben, Pausenräumen, auf die Galerie, die Hinterbühne, die finstere Unterbühne, in Gänge und Stiegenaufgänge. Wo mag sich die Fledermaus mit ihrer Beute versteckt halten? Was plant sie als nächstes? Eine Laserfalle, ein gefesselter Papageno, eine vor Wut rauchende kleine Schwester, eine offene Chipspackung als Fährte und vieles mehr begegnet uns auf dem Weg. Ein mobiles Instrumentalensemble begleitet die SängerdarstellerInnen und die Kinder auf der interaktiven Reise.

Besetzung

Konzept & Text

Anna Katharina Bernreitner & Catherine Leiter

Biografie
Arrangements

Leonard Eröd

Biografie
Musikalische Leitung

Raphael Schluesselberg

Biografie
Regie

Anna Katharina Bernreitner

Biografie
Ausstattung

Hanna Rosa Oellinger & Manfred Rainer

Biografie
Koko

Anita Rosati

Biografie
Blondchen

Barbara Angermaier

Biografie
Figaro

N. n

Biografie
Graf

Said Gobechiya

Biografie
Cherubino

Christina Sidak

Biografie
Susanna

N. n

Biografie
Marcellina

Johanna Krokovay

Biografie

Fotos vergangener Produktionen Galerie

Papagena jagt die Fledermaus

Premiere: 26. Jänner 2019
Inszenierung: Anna Katharina Bernreitner
Ausstattung & Video: Hannah Rosa Oellinger & Manfred Rainer
Fotos: © Moritz Schell