Carmen 004 © Erik Berg

Lisa Nielsen Mercedes (9. & 11.4.)

Lisa Nielsen © .

In Göteborg geboren, studierte Lisa Nielsen an der Grand Theatre Student Ballet School in ihrer Heimatstadt sowie danach an der Royal Swedish Ballet School in Stockholm. Sie wurde 1994 Mitglied des Nasjonalballetten, tanzte u.a. auch an der Kungliga Operan Stockholm, der Göteborg Oper und mit dem Pittsburgh Ballet. Sie gestaltete klassische Hauptrollen wie Clara in Bjørns Der Nussknacker, Olga in Crankos Onegin, Amor in Nurejews Don Quixote, Hermia in Sunds A Midsummer Night's Dream. In modernen Balletten tanzte sie Juliet in Espejord und Støvinds Romeo and Juliet – A Modern Love Story sowie Siss in Støvinds The Ice Palace, eine Rolle die speziell für sie geschaffen wurde. Auch Goecke und Bjørnsgaard choreografierten für sie. 2013 tanzte sie die Hauptrolle in Scarletts Vespertine. Sie wirkte in Werken renommierter Choreografen wie beispielsweise Forsythe, Kylián, Duato sowie León & Lightfoot mit.