Die Zauberflöte 2017/18 012 © Herwig Prammer

Michael Smallwood Monostatos

Michael Smallwood © .

Der australische Tenor Michael Smallwood gehörte zunächst dem Ensemble der Hamburger Oper an, ehe er ans Aalto Theater in Essen wechselte. Er gastierte u.a. an den Opernhäusern von Santa Fé, Paris, Glyndebourne, Amsterdam, Lyon, Dijon, Chicago, Karlsruhe, Barcelona, Kassel und Berlin und gastierte u.a. beim Ravinia Festival, der RuhrTriennale, beim Lincoln Center Festival und den Händel Festspielen in Halle und Karlsruhe. In Oper und Konzert hat er unter Dirigenten wie Vladimir Jurowski, Ingo Metzmacher, Julius Rudel, Ulf Schirmer, Constantinos Carydis, Marek Janowski, Michael Boder, Simon Rattle, William Christie, Alessandro de Marchi oder Thomas Hengelbrock gesungen. Jüngste Höhepunkte waren Mozarts Così fan tutte in Halle und Don Giovanni in Essen. Geplant sind Gastspiele an der Opéra Bastille und bei den Festtagen der Berliner Staatsoper. Er ist erstmals am Theater an der Wien zu Gast.