Wozzeck 2017/18 005 © Werner Kmetitsch

Grazer Kapellknaben Kinderchor

„Knabenchor“ hat in Graz eine moderne Bedeutung: 2003 von Matthias Unterkofler gegründet, singen die Kapellknaben in österreichischen und ausländischen Konzertsälen, Kirchen und sogar auf der Skipiste. Die Knabensolisten sind an den führenden Opernhäusern von Österreich beschäftigt, der Chor produziert CDs und ist bei Rundfunk- und Fernsehaufnahmen gefragt. Das Augustinum der Diözese ist die Heimat des Chores. Sportplätze, Turnhallen, Parkanlagen, Freizeiteinrichtungen und eine preisgekrönte Küche geben in Verbindung mit einer jungengerechten Pädagogik Energie für das tägliche Leben. 100 Buben aus Graz und Umgebung singen zurzeit in den verschiedenen Chorgruppen. Für Buben aus der gesamten Steiermark und darüber hinaus bietet das Internat eine hohe Lebensqualität, das Gymnasium bereitet auf die Herausforderungen des Lebens vor und der Chor bringt künstlerisches Potential zur Entfaltung.

 

Paul Kronawetter (Mariens Knabe) | Valentin Fina | Noah Heinzl | Antoine Juric | Til Kleindienst | Christian Reijnders | Jakob Schellauf | Felix Tischler | Raphael Troppko