A Midsummer Night's Dream 005 © Werner Kmetitsch

Daniela Fally Tytania

Daniela Fally © Philipp Jelenska

Seit ihrem 19. Lebensjahr steht die Österreicherin Daniela Fally auf der Bühne. 2006 debütierte sie als Fiakermilli in R. Strauss’ Arabella unter Franz Welser-Möst an der Wiener Staatsoper, ein Sensationsdebüt, das ihr eine internationale Karriere eröffnete. Seither singt sie an den führenden internationalen Opernhäusern sowie bei den bekanntesten Festivals Europas: an der Wiener Staatsoper, bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen, an der Bayerischen Staatsoper, der Staatsoper Hamburg und an der Semperoper Dresden. Weitere Stationen waren u.a. ihr Debüt an der Lyric Opera Chicago, die Zerbinetta in Ariadne auf Naxos an der Opéra national de Paris und erneut die Fiakermilli unter Christian Thielemann bei den Salzburger  Osterfestspielen. Anfang 2018 debütierte sie als Adele in J. Strauss’ Die Fledermaus an der Mailänder Scala. Am Theater an der Wien ist sie erstmals zu erleben.