A Midsummer Night's Dream 005 © Werner Kmetitsch

Günes Gürle Theseus

Günes Gürle © .

Der türkische Bassbariton gewann 1997 den Jurypreis des Leyla Gencer Gesangswettbewerb und wurde daraufhin ans Bologna Teatro communale als Cover Don Giovanni engagiert, eine Rolle, die er auch in Istanbul, Düsseldorf, Bern spielte. Er nahm auch erfolgreich am Internationalen Gesangswettbewerb „Toti dal Monte“ und am Internationalen Hans-Gabor-Belvedere-Wettbewerb teil. Günes Gürle ist seit 2005 Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein. In der Saison 2015/16 war er als Leporello und Dulcamara in Düsseldorf zu erleben. Weitere Engagements führten ihn 2015 ans Grand Théâtre de Genève als Don Fernando in einer Neuproduktion von Beethovens Fidelio (Regie: Matthias Hartmann), außerdem gab er den Narbal in einer konzertanten Aufführung von Berlioz‘ Les Troyens mit dem London Royal Philharmonic Orchestra. Im Mai 2016 sang er Timur in Puccinis Turandot an der Den Norske Opera in Oslo. Günes Gürle wird erstmal im Theater an der Wien in Brittens A Midsummer Night’s Dream auftreten.