A_Midsummer_Night´s_Dream_1280x680_1718 © beyond | Emmanuel Polanco | colagene.com

Michael Laurenz Flute

Michael Laurenz © .

Der Tenor Michael Laurenz war u.a. erster Trompeter der Berliner Symphoniker, ehe er sich 2006 dem Gesang zuwandte. Von 2008 bis 2010 war er im Züricher Opernstudio, ab 2010 wurde er Ensemblemitglied des Opernhauses Zürich, wo er u.a. als Steuermann in Wagners Der fliegende Holländer, David in Die Meistersinger von Nürnberg und Pedrillo in Mozarts Die Entführung aus dem Serail, aber auch in Schostakowitschs Lady Macbeth von Mzensk und Janáceks Die Sache Makropulos zu erleben war. Weitere Stationen waren die Staatsopern von Wien, München, Neapel und Berlin, die Opéra National in Paris, die Vlaamse Opera, die Mailänder Scala sowie die Salzburger Festspiele, wo er in R. Strauss’ Ariadne auf Naxos mitwirkte. Dabei arbeitete er mit zahlreichen führenden Dirigenten und Regisseuren zusammen. Am Theater an der Wien war er zuletzt in Egks Peer Gynt zu Gast.