Ring-Trilogie_2017/18_1280x680_1718 © beyond | Emmanuel Polanco | colagene.com

Marcel Beekman Mime

Marcel Beekman © Sarah_Wijzenbeek

Der niederländische Tenor Marcel Beekman hat sich mit seinen Interpretationen von Charakterrollen von der Alten bis zur zeitgenössischen Musik (Arnalta, Nutrice, Mime, Tanzmeister, Hauptmann) einen Namen gemacht. Er arbeitet regelmäßig mit Dirigenten wie Christophe Rousset, Reinhard Goebel, Marc Albrecht und William Christie, mit dessen Orchester er zuletzt an einer Europa-Tournee anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens teilnahm. Engagements führten ihn an die Niederländische Nationaloper in Amsterdam, die Opéra- Comique und das Théâtre des Champs-Élysées in Paris, die Opernhäuser von Toulouse, Dijon, Stuttgart, zu den Salzburger Festspielen und an die Carnegie Hall in New York. Er hat mit Regisseuren wie Krzysztof Warlikowski, Barrie Kosky, Pierre Audi, Claus Guth, Stefan Herheim und Robert Carsen gearbeitet. Am Theater an der Wien war er zuletzt in Händels Saul zu hören.