Ring-Trilogie_2017/18_1280x680_1718 © beyond | Emmanuel Polanco | colagene.com

Daniel Brenna Siegfried

Daniel Brenna © Christine Hoeflmayr

Der gebürtige Amerikaner ist an internationalen Opernhäusern wie der Mailänder Scala, der New Yorker Met, in Washington, Zürich, Amsterdam, München und Stuttgart sowie bei den Salzburger Festspielen, dem Ravello Festival in Italien, den Maifestspielen in Wiesbaden und den Wagner-Tagen in Budapest in Partien wie Siegfried und Siegmund (Ring), Tambourmajor (Berg: Wozzeck), Alwa (Lulu), Laca (Janáˇcek: Jenu°fa) oder Desportes (Zimmermann: Die Soldaten) zu erleben. Er arbeitet mit namhaften Dirigenten und Regisseuren wie Christoph von Dohnányi, Kirill Petrenko, Ádám Fischer, Ingo Metzmacher, Stefan Soltesz, Michael Schonwandt und Achim Freyer, Jossi Wieler, Alvis Hermanis, Peter Konwitschny und Francesca Zambello. Die Partie des Siegfried wird Daniel Brenna diese Saison u.a. auch an der San Francisco Opera und mit dem Hongkong Philharmonic Orchestra singen. Er ist zum ersten Mal am Theater an der Wien zu Gast.