King Arthur © beyond | Herwig Zens

Robin Johannsen Priesterin, Honour, Schäferin, „She“, Sirene, Nereide (Sopran)

Robin Johannsen © Tatjana Dachsel

Die Sopranistin Robin Johannsen war zunächst Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin, bevor sie an die Oper Leipzig wechselte. Seit nunmehr zehn Jahren ist  sie freischaffend tätig und arbeitet regelmäßig mit dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für Alte Musik Berlin und Concerto Köln zusammen. Eine besonders  intensive Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Dirigenten René Jacobs, unter dessen Leitung sie in den letzten Jahren u.a. in Telemanns Emma und Eginhard an  der Berliner Staatsoper, Konstanze in Mozarts Die Entführung aus dem Serail bei der Mozartwoche Salzburg, Marzelline in Beethovens Leonore europaweit und Fiordiligi  in Così fan tutte gesungen hat. Am Theater an der Wien war Robin Johannsen vor  kurzem in Haydns Armida und zuletzt in Händels Teseo zu hören.