Elias © beyond | Herwig Zens

Rebecca Ringst Bühne

Rebecca Ringst © (c)privat

Die Berlinerin Rebecca Ringst studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Andreas Reinhardt. Nach ergänzenden Studien an der Escola Superior de Disseny in Barcelona begann 2006 ihre Zusammenarbeit mit Calixto Bi- eito. Diese künstlerisch prägende Partnerschaft führte sie an zahlreiche internationale Opern- und Schauspielhäuser, u.a. an die English National Opera in London, die Norske Opera in Oslo, die Vlaamse Opera, die Bayerische Staatsoper und das Residenztheater in München, nach Stuttgart, Freiburg, Nürn- berg und Zürich sowie an die Komische Oper Berlin. 2010 ist sie für ihren mit Stefan Herheim entworfenen Rosenkavalier (R. Strauss) zur „Bühnenbildnerin des Jahres“ gekürt worden. Mit Barrie Kosky erarbeitete sie u.a. in Bayreuth Die Meister- singer von Nürnberg. 2020 ist mit Calixto Bieito Wagners Der Ring des Nibelungen an der Pariser Opéra geplant. Elias ist ihr Debüt am Theater an der Wien.