Die Zauberinsel © Sonderprojekt 2018/19

Martin Dvořák Caliban

Martin Dvořák © .

Der tschechische Tänzer und Choreograf erhielt seine Ausbildung in Brünn. Erste Engagements führten ihn an das Brünner Nationaltheater und zum Laterna Magica Ballett in Prag. 1998-2001 war er als Solist am Ballett Prag, bis 2003 Tänzer an der Volksoper Wien/ Tanztheater Wien und anschließend am Ballett Bern. Seit 2004 war er Solist am Tiroler und Linzer Landestheater. Er tanzte bei Fabulous Beast Dance Theatre in Irland, an der English National Opera sowie als Gast in Pilsen, Budapest, Greifswald, Aachen, Fürth/Nürnberg, an den Staatstheatern Darmstadt und Kassel und beim Tanztheater Homunculus und der Tanzkompanie Gervasi in Wien. Seit 2001 ist Martin Dvořák auch als Choreograf tätig, leitet seine eigene ProART  Company und das gleichnamige Festival für Tanz, Schauspiel, Gesang, Musik und Fotografie in Prag. An der Kammeroper war er zuletzt 2015 in Gassmanns Gli uccellatori zu Gast.