1280x680_Sonderprojekte_1516 © beyond/André Sanchez

Oper ist Musik und Theater. Was bedeutet das? Es umfasst die Ebenbürtigkeit von Musik und Szene, es heißt, neu hören und sehen, Fragen neu stellen und neu beantworten – und all das einem Publikum zu präsentieren,
das aufgefordert ist, sich darüber eine eigene Meinung zu bilden.

Wir freuen uns Frau Dr. Haide Tenner gewonnen zu haben, zu Beginn der Spielzeit 2015/16 - zusammen mit Gästen und KünstlerInnen - die neuen Opernprojekte des Theater an der Wien und der Kammeroper vorzustellen.

Haide Tenner ist dem Theater an der Wien als ehemalige Leiterin des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien seit Jahren verbunden. Dem Opernpublikum ist die Buchautorin und Kulturmanagerin als vormals Leiterin der ORF TV-Kultur und Ö1-Musikchefin sowie als Gestalterin von unzähligen Radio- und Fernsehproduktionen bestens vertraut.

Wir laden Sie herzlich ein, die Faszination der „Opernwelt des Theater an der Wien“ in dieser maximal 90-minütigen Veranstaltung zu entdecken: Sie benötigen keinen Opernführer! Sie sollen keinen stundenlangen Werkanalysen lauschen, denn diese Präsentation soll ihre Neugierde wecken und Leidenschaft für das Musiktheater nähren. Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über das Opernjahr 2015/16 am Theater an der Wien, das im Jänner 2016 ganz im Zeichen des jungen Jubiläums „10 Jahre Theater an der Wien – Das neue Opernhaus“ steht.

Auch das Junge Ensemble des Theater an der Wien wird diesen Abend musikalisch mitgestalten.

Freier Eintritt für AbonnentInnen des Theater an der Wien, Freunde Theater an der Wien sowie für Schulklassen, die an Projekten von Jugend an der Wien teilnehmen.

Anmeldung sowie freier Kartenverkauf für den Vortrag ab 3. August 2015. Ansprechperson: Mag. Philipp Wagner, Tel.: +43 (0) 1 588 30-2015. E-Mail: philipp.wagner@theater-wien.at