L´enfant / Olympia © beyond | Herwig Zens

James Rosental Choreographie

James Rosental © .

Der in Großbritannien geborene Choreograph James Rosental studierte an der Northern School of Contemporary Dance und an der Contemporary Dance School in London. Bereits während seines Studiums nahm er mit dance company EDge 17 an internationalen Gastspielen teil. Er arbeitet im UK und in Europe in den Bereichen Tanz, Theater, Oper, Film und Video bereits mit namhaften Regisseuren und Choreographen zusammen. Seine Arbeit führte ihn u.a. an die Casa des Artes in Porto, das Arts Council England, das Carriage works Theatre, an die Opernhäuser von Lyon und Wuppertal sowie an das Northern Ballett Theatre und das ROH Covent Garden, wo er u.a. für die Choreographien in Verdis Luisa Miller oder Pepuschs Beggars Opéra bzw. für die Tanzproduktionen La Belle au bois Dormant, L’orfeo, Born&Bread, The Fruits of our Immoral Labour, LifeLine oder Chapter verantwortlich zeichnete. Es ist seine erste Arbeit an der Kammeroper.