Angelika Kirchschlager © Nikolaus Karlinsky

Alexander Doent Bearbeitung

Alexander Doent © privat
Alexander Doent hat in Wien, Berlin und Köln Musiktheorie studiert, er komponierte Ballette (u.a. Schneekönigin, 1996) sowie Musik für Hörbücher (Sigrid Damm liest, 2006). Er ist Herausgeber und Verantwortlicher für das kompositorische Werk Gerhard Lampersbergs (1928-2002), mit dem ihn seit seiner Jugend Freundschaft verband. Als künstlerischer Leiter des „Eggenburger Orgelworts“ arbeitet er mit  herausragenden  Interpreten der Musik- und Theaterwelt zusammen. Seit einigen Jahren setzt sich Alexander Doent auch intensiv mit Bertha von Suttner auseinander und brachte im April 2018 diese szenische Fassung des Briefwechsels zwischen Bertha von Suttner und Alfred Nobel am Originalschauplatz Schloss Harmannsdorf zur Uraufführung.