La finta giardiniera MUK 1280x680 © Armin Bardel

Sepideh Eslambolchi (27. & 29.5) Misaki Mornio (28. & 30.5.) Violante

Sepideh Eslambolchi

Die gebürtige Iranerin absolvierte ihren Bachelor in Sologesang in der Klasse von Prof. Melba Ramos an der MUK. Seit dem Wintersemester 2018 ist sie im Masterstudium Oper. In der Produktion „La finta giardiniera“ ist sie als Marchesa Violante (Sandrina) besetzt.

Misaki Mornio

Die Japanerin Misaki Morino studierte Gesang an der Universität für Musik und Kunst in Tokio. Anschließend absolvierte in Österreich zunächst das Masterstudium Sologesang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, sowie Das Studium Lied und Oratorium. An der MUK absolvierte sie den Universitätslehrgang für Instrumental und Gesangspädagogik mit Auszeichnung. Seit 2019 ist sie im Universitätslehrgang Certificate of Performance an der MUK bei Prof. Niels Muus