Egmont © beyond | Leopold Kogler

Michael Boder Musikalische Leitung

Michael Boder © Alexander Vasiljev

Michael Boder war musikalischer Direktor und Chefdirigent des Königlich Dänischen Theaters Kopenhagen und des Gran Teatre del Liceu in Barcelona. Bereits 1996 debütierte er an der Wiener Staatsoper mit Bergs Wozzeck. Dort folgten u.a. R. Strauss’ Die Frau ohne Schatten, Elektra, Wagners Die Meistersinger von Nürnberg und Enescus Oedipe. Er dirigierte zahlreiche Uraufführungen wie z. B. Cerhas Der Riese vom Steinfeld, Reimanns Medea (Wiener Staatsoper), Das Schloss (Deutsche Oper Berlin), Henzes Phaedra und Dusapins Faustus – The Last Night (Staatsoper Unter den Linden in Berlin) oder zuletzt Morgen und Abend von Haas am Royal Opera House Covent Garden in London. Er ist Gast u.a. bei den Berliner Philharmonikern, Wiener Symphonikern und beim Ensemble Modern. Am Theater an der Wien leitete er zuletzt die Uraufführung von Schreiers Hamlet.