Salome © beyond | Leopold Kogler

Esther Balfe Choreographie

Esther Balfe © Ludwig Löckinger

Die britische Tänzerin und Choreografin Esther Balfe studierte an der Rambert School of Ballet and Contemporary Dance in London. Nach Engagements in Saarbrücken, Heidelberg und Mannheim arbeitete sie mit Liz King u.a. am  Tanztheater Wien, der Volksoper Wien und in Frankfurt zusammen, aber auch mit William Forsythe, mit dessen Kompanie sie weltweit auf Tournee geht. In der Choreografie von Michael Keegan Dolans Walpurgisnacht zu Gounods Faust in der  Inszenierung von David McVicar gastierte sie am Royal Opera House Covent Garden. Aktuell arbeitete sie mit dem bildenden Künstler John Gerrard zusammen und ist als Choreografin u.a. für das Schauspielhaus Wien tätig. Sie realisiert Projekte mit Christina Jauernik und Wolfgang Schapeller von der Akademie der bildenden  Künste Wien. Derzeit hat sie eine Professur an der Musik und Kunst Privatuniversität  in Wien. Es ist ihre erste Arbeit für das Theater an der Wien.