Osterklang 002 © Kevin R Morris

Pastorale

Eine musikalische Reise durch Österreich mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johann Strauss u.a.

Ostersonntag, 27. März 2016, 19:30 Uhr

 

Inhalt

Das traditionelle TV-Osterkonzert der Wiener Symphoniker Frühling in Wien stimmt mit einer musikalischen Reise durch Österreich im blumengeschmückten Goldenen Saal des Wiener Musikvereins auf die neue Jahreszeit ein. Die Leitung dieser Frühlingsreise übernimmt der Österreicher Manfred Honeck, ein immer wieder gern gesehenen Gast bei den Wiener Symphonikern. Zur Seite steht ihm die charismatische französische Pianistin Hélène Grimaud, die zweifellos zu den bedeutendsten PianistInnen unserer Zeit zählt. Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johann Strauss und vielen anderen sind Frühlingsgefühle garantiert.

Besetzung

Musikalische Leitung

Manfred Honeck

Biografie
Klavier

Hélène Grimaud

Biografie
Orchester

Wiener Symphoniker

Biografie