Zaza 1280x680 © Monika Rittershaus

Stefan Soltész Musikalische Leitung

Stefan Soltesz © Jonas Holthaus

Der Österreicher ungarischer Herkunft dirigiert an den großen Opernhäusern Deutschlands und Europas, u.a. an den Staatsopern in München, Hamburg und Dresden, an der Oper in Rom, der Staatsoper Budapest, am Grand Théâtre in Genf, beim Glyndebourne Festival und in Baden-Baden. Auch in den Musikzentren Asiens ist er häufig zu Gast. Stefan Soltész studierte an der Wiener Hochschule für Musik bei Hans Swarowsky, leitete dort zahlreiche Ur-und Erstaufführungen und korrepetierte an der Wiener Staatsoper. Als Generalmusikdirektor wirkte er am Staatstheater Braunschweig, als Chefdirigent an der Vlaamse Opera Antwerpen. Von 1997 bis 2013 leitete er als GMD und Intendant die Essener Philharmoniker und das Aalto-Musiktheater, eine von zahlreichen Ehrungen begleitete Ära. Geplant ist u.a. J. Strauss' Der Zigeunerbaron an der Komischen Oper Berlin. Er ist erstmals im Theater an der Wien zu Gast.