Zaza 1280x680 © Monika Rittershaus

Dorothea Herbert Floriana, Varietésängerin

Dorothea Herbert © Linda Habisch

Nach ihrem Studium in London und ihrer Heimatstadt München wurde Dorothea Herbert ins Opernstudio der Welsh National Oper aufgenommen. Am Nationaltheater Mannheim debütierte sie als Amelia in Verdis Un ballo in maschera und kehrte als Donna Anna in Mozarts Don Giovanni dorthin zurück. Agathe in Webers Der Freischütz verkörperte sie in Karlsruhe und an der Semperoper Dresden, Leonore in Beethovens Fidelio in Chemnitz. In Mendelssohns Ein Sommernachtstraum war sie bei den Salzburger Festspielen zu hören, an der Deutschen Oper Berlin Cover für die Titelrolle von Korngolds Das Wunder der Heliane. Vergangene Spielzeit hatte sie in Krefeld Mönchengladbach in den Titelpartien von R. Strauss' Salome und Dvořáks Rusalka großen Erfolg, sodass sie erneut für ihr Debüt als Sieglinde in Wagners Walküre eingeladen wurde, die auch in Chemnitz geplant ist. Im Theater an der Wien ist die junge Sopranistin erstmals zu erleben.