Der feurige Engel 1280x680 © beyond | Leopold Kogler

Elena Zaremba Die Wahrsagerin

Elena Zaremba © .

Elena Zarembas Karriere begann am Bolschoi Theater in Moskau, wo sie alle großen Rollen des russischen Repertoires sang. Seitdem gastierte sie weltweit an den wichtigen Opern und Festivals von der New Yorker Met bis zur Mailänder Scala, von den Salzburger Festspielen bis zur Arena di Verona und arbeitete mit bedeutenden Dirigenten wie Claudio Abbado, Daniel Barenboim, Valery Gergiev, Carlos Kleiber, Zubin Mehta oder Giuseppe Sinopoli. Neben dem russischen Repertoire hat sie auch die großen Mezzopartien des italienischen und französischen, aber auch des deutschen Fachs verkörpert. Jüngste Erfolge waren die Gräfin in Tschaikowskis Pique Dame in Moskau und Rom sowie beim Savonlinna Festival, Larina (Eugen Onegin) in Washington und Madelon in Giordanos Andrea Chénier am Liceu in Barcelona. Zahlreiche CDs und DVDs dokumentieren ihr künstlerisches Wirken. Am Theater an der Wien ist sie erstmals zu Gast.