Genia © beyond | Leopold Kogler

Erich Uiberlacker Bühne

Erich Uiberlacker © .

Der Wiener Erich Uiberlacker studierte Bühnenbild bei Herbert Kapplmüller und Lichtgestaltung bei Max Keller am Salzburger Mozarteum. Als freiberuflicher Bühnenbildner und Lichtgestalter arbeitete er bei über 200 Produktionen u.a. für die Wiener Festwochen, das Wald4tler Hoftheater, das Theater der Jugend, das Theater in der Josefstadt, das Grazer Schauspielhaus, das Theater Phönix Linz, die Oper  Leipzig, das Renaissancetheater Berlin, das Pfalztheater Kaiserslautern und für das Tiroler Landestheater. Dabei ergab sich eine enge Zusammenarbeit mit Werner Schwab. Seit 2004 ist er Chefbühnenbildner der Schlossspiele Kobersdorf, wo er u.a. die UA von Der Kopf des Joseph Haydn ausstattete, er betreute Opernproduktionen in Leipzig, St. Pölten und Wien. Mit Kateryna Sokolova arbeitete er erstmals bei Mozarts Le nozze di Figaro zusammen. Es ist seine erste Arbeit für die Kammeroper.