Bernarda Klinar

Klinar, Bernarda © Taro Morikawa

Cloe

Die kroatische Mezzosopranistin Bernarda Klinar wurde in Zadar geboren wo sie mit Auszeichnung 2017 an der Musikschule abschloss. In demselben Jahr gewann sie diverse nationale und internationale Gesangs-Wettbewerbe. In Wien studiert sie seit Oktober 2017 an der Universität für Musik und darstellende Kunst, erst bei Univ.-Prof. Regine Köbler und danach bei Univ.-Prof. Gabriele Lechner. In jüngster Zeit sang sie den Alt-Solopart in Händels Messiah sowie in Dvořáks und Pergolesis Stabat Mater und gastierte in verschiedenen renommierten Konzertsälen in Kroatien und in Wien. Außer ihren Engagements im Bereich Lied und Oratorium hat sie die Rollen Filipjevna (Eugen Onegin), Zauberin (Dido and Aeneas), Madame de Croissy (Les dialogues des Carmélites), Mutter (Hänsel und Gretel) und Schwertleite (Die Walküre) verkörpert.