Beethovenbuch © taw

"Beethoven in Wien"

31.10.2019

Ludwig van Beethoven (1770–1827) zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten Komponisten aller Zeiten. Mehr als 35 Jahre lang lebte und komponierte er in Wien. An das Theater an der Wien wurde Ludwig van Beethoven 1803 als „composer in residence“ geholt. Hier wurde 1805 seine 3. Sinfonie, die Eroica, erstmals öffentlich aufgeführt. Uraufführungen weiterer Schlüsselwerke sollten folgen, so auch jene seiner einzigen Oper Leonore, dem späteren Fidelio, ebenfalls im Jahr 1805. Das Theater an der Wien blieb für Beethoven lange Jahre ein wesentlicher Fixpunkt.

Ausgehend vom Theater an der Wien folgt der Autor und Fotograf Andreas J. Hirsch den Spuren des Komponisten und erforscht die Magie der Beethoven-Orte in Wien von der Innenstadt bis nach Heiligenstadt. Das Buch, ein Projekt der Vereinigten Bühnen Wien, versteht sich als Versuch einer Annäherung an Beethoven mit fotografischen Mitteln, es soll ein visueller Begleiter zur Begegnung mit Beethovens Musik sein.

Die bildliche Spurensuche durch das Wien aus Beethovens Zeit wird mit Zitaten und Gedanken von renommierten Künstlern, Autoren und Intendanten wie Rudolf Buchbinder, Jan Caeyers, Sir John Eliot Gardiner, Roland Geyer, Stefan Herheim, Daniel Hope, William Kinderman und Christian Thielemann ergänzt.

Andreas J. Hirsch ist künstlerischer Fotograf, Autor und Kurator. Zu seinen Büchern zählen Werke über Pablo Picasso, Tina Modotti, Friedensreich Hundertwasser und HR Giger sowie Creating the Future – A Brief History of Ars Electronica 1979–2019. Als Kurator des Kunst Haus Wien von 2009 bis 2014 gestaltete er u. a. Ausstellungen über Linda McCartney und Henri Cartier-Bresson.

Andreas J. Hirsch: Beethoven in Wien
Vereinigte Bühnen Wien /
216 Seiten, ISBN 978-3-903101-50-0

Erhältlich ist das Buch ab dem 11. November 2019 in allen Buchhandlungen in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Online: edition.lammerhuber.at und auf Amazon

Preis: EUR 29,90

DANKSAGUNG

159 Spenderinnen und Spender und die Sponsoren "CHUBB", "Wien Holding" und "Weingut Mayer am Pfarrplatz"  haben durch ihren Beitrag wesentlich zur Realisierung des VBW-Projekts „Beethoven in Wien“ beigetragen.Sie unterstützen mit diesem Werk das Beethoven-Jubiläum 2020 im Theater an der Wien und damit werden weitere ausgewählte Orte auf den Spuren des großen Komponisten in ein besonderes Licht gerückt.

Vielen Dank für diese Unterstützung!


CHUBB Logo ©CHUBBWeingut Mayer ©Weingut MayerWien Holding ©Wien Holding

 

 

« zurück