Streaming-Collage 1280x680 © .© .

Aktuelle Streaming- und TV-Termine

09.03.2021

Im April und Mai ist das Theater an der Wien mit vier Musiktheater-Produktionen aus der aktuellen Saison in TV und auf der digitalen Klassikplattform fidelio vertreten 

Den Auftakt machte bereits am 17. April die Neuproduktion von Jules Massenets Oper Thaïs mit der umwerfenden Nicole Chevalier als lebenshungrige Kurtisane in der Titelpartie; in einer intensiven Inszenierung von Meisterregisseur Peter Konwitschny, die unter die Haut geht.

Der tragisch-komische Barockopern-Hit Platée (Jean-Philipp Rameau) in der gefeierten und glamourös ausgestatteten Inszenierung von Robert Carsen mit Marcel Beekman in der Titelpartie stand unter dem Dirigat von William Christie am 24. April auf dem Streaming-Spielplan.

Am 1. Mai erlebte Prokofjews Oper Der feurige Engel mit einer absoluten Top-Sängerbesetzung seine fidelio-Premiere: In den Hauptpartien sind Ausrine Stundyte und Bo Skovhus, umgeben von einem spielstarken Sänger- und Schauspielensemble, meisterhaft wie tiefenpsychologisch von der Regisseurin Andrea Breth inszeniert. Am Pult des ORF Radio-Symphonierochester Wien: der Dirigent Constantin Trinks.

Das Oratorium Saul mit der wunderbaren Musik von Georg Friedrich Händel ist am 8. Mai in der szenischen Fassung von Claus Guth mit dem unvergleichlichen Florian Boesch in der Titelpartie zu sehen. Im Orchestergraben musiziert das Freiburger Barockorchester unter der Leitung von Christopher Moulds. Die musikalisch wie szenisch ausdrucksstarken Damen und Herren des Arnold Schoenberg Chor (Ltg. Erwin Ortner) sind in allen vier Produktionen präsent.

Anlässlich der Wiederaufnahme und Aufzeichnung von Saul zeigte ORF 2 am 2. Mai in der "matinee" um 09:50 Uhr mit „Saul in Szene gesetzt - G. F. Händels Oratorium im Theater an der Wien“ einen musikalischen wie szenischen Querschnitt und beleuchtet das Werk und die Inszenierung aus verschiedenen Blickwinkeln in Interviews mit den SängerInnen und Leading Team der Produktion.

Als AbonnentIn des Theater an der Wien können Sie unsere Opern-Streamings auf fidelio mit einem Gutschein-Code kostenfrei genießen: 

1. Besuchen Sie myfidelio.at/einloesen
2. Legen Sie ein Benutzer*innenkonto an oder geben Sie Ihre Logindaten an (Name, Email)
3. Geben Sie den Gutschein-Code, den Sie von unserer Abonnementabteilung zugeschickt bekommen haben. (Falls Sie den Code nicht erhalten haben, schreiben Sie uns bitte an: info@theater-wien.at

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe für die Streamings benötigen, kontaktieren Sie bitte die Hotline von myfidelio: Telefon: +43 1 87070-12996 (Mo-Fr, 8:30-17:00) oder via Email: fidelio@myfidelio.at.


Aktuelle Streaming- und TV-Termine im Überblick

Als Streaming auf fidelio

Samstag, 17. April., 20.00 Uhr: Thaïs (Video on demand verfügbar)

Samstag, 24. April, 20.00 Uhr: Platée (Video on demand verfügbar)

Samstag, 01. Mai, 20.00 Uhr: Der feurige Engel (Video on demand verfügbar)

Samstag, 08. Mai., 20.00 Uhr: Saul

 

TV- und Radio-Termine

Sonntag, 02. Mai, 09:05 Uhr, ORF 2 "matinee": "Saul in Szene gesetzt"

Sonntag, 18. April, 21:30 Uhr, ORF III: Thaïs – in der TVthek bis 24. April verfügbar 

Samstag, 3. April, 20:15 Uhr, 3sat: Platée - verfügbar bis 10. April 2021

Samstag, 27. März, 19:30 Uhr, Radio Ö1: Der feurige Engel - verfügbar bis 3. April 2021

Dienstag, 13. März, 19:30 Uhr, Radio Ö1: Platée

« zurück