Sendetermine-Collage 1280x680 © .© .

Theater an der Wien in TV und Radio

09.03.2021

Im März und April wird das Theater an der Wien mit einigen Opernproduktionen der aktuellen Saison in TV und Radio Ö1 zu erleben sein. 

ORF III zeigt am 18. April ab 21:50 Uhr in der Sendereihe „Erlebnis Bühne - Wir spielen für Österreich“ Jules Massenets Comédie lyrique Thaïs in der Inszenierung von Regie-Altmeister Peter Konwitschny, mit der Sopranistin Nicole Chevalier in der Titelpartie und unter der musikalischen Leitung von Leo Hussain mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien.

Die Aufzeichnung der Neuproduktion Der feurige Engel in der Inszenierung von Andrea Breth wurde im April abgeschlossen. Über einen TV-Ausstrahlungstermin werden wir sie schnellstmöglich informieren. Auf Radio Ö1 war Sergei Prokofjews selten gespielte Oper bereits am 27. März unter der musikalischen Leitung von Constantin Trinks mit dem ORF Radio- Symphonieorchester Wien um 19:30 zu hören.

Am 03. April war die Wiederaufnahme der Erfolgsproduktion von Jean-Philippe Rameaus Platée in der Inszenierung von Robert Carsen mit Marcel Beekman in der Titelpartie, musikalisch von William Christie geleitet, um 20:15 Uhr auf 3sat zu sehen. 

Über weitere Sendetermine halten wir sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Alle aktuellen Sendetermine im Überblick

18. April, 21:50 Uhr, ORF III: Thaïs

3. April, 20:15 Uhr, 3sat: Platée - verfügbar bis 10. April 2021

27. März, 19:30 Uhr, Radio Ö1: Der feurige Engel - verfügbar bis 3. April 2021

13. März, 19:30 Uhr, Radio Ö1: Platée

« zurück