Theodora 1280x680 © Simon Pauly

Joyce DiDonato Irene

Die in Kansas geborene, mehrfache Grammy-Preisträgerin und Gewinnerin des Olivier Award 2018 Joyce DiDonato verzaubert ihr Publikum auf der ganzen Welt und wurde von The New Yorker zur vermutlich größten Sängerin ihrer Generation erklärt. Mit Opern von Händel und Mozart erlangte sie internationale Bekanntheit und ist auch weithin bekannt für die Belcanto-Rollen von Rossini und Donizetti.

Zu ihren jüngsten Rollen gehören Agrippina an der Metropolitan Opera und in einer Neuproduktion am Royal Opera House, Didon in Les Troyens an der Wiener Staatsoper, Sesto in Cendrillon und Adalgisa in Norma an der Metropolitan Opera, Agrippina mit Il Pomo d'Oro unter Maxim Emelyanchev, Schwester Helen in Dead Man Walking am Teatro Real Madrid und im Londoner Barbican Centre, Semiramid an der Bayerischen Staatsoper und am Royal Opera House und Charlotte in Werther an der Royal Opera.

Joyce DiDonato ist auch als Konzertsängerin sehr gefragt. Sie war in der Carnegie Hall und im Londoner Barbican Centre zu Gast, auf Tournee in den USA, Südamerika, Europa und Asien und trat als Gastsolistin bei der Last Night of the Proms der BBC auf. Weitere Highlights sind Konzerte mit den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle, dem Orchester Révolutionnaire et Romantique unter Sir John Eliot Gardiner, dem Philadelphia Orchestra unter Yannick Nézet-Séguin sowie dem Accademia Santa Cecilia Orchestra und dem National Youth Orchestra USA unter Sir Antonio Pappano.

Ihre preisgekrönten CDs beinhalten u.a. Les Troyens, die 2018 die international opera Awards und den BBC Music Magazine Opera award gewann und die Gramophone-Aufnahme des Jahres wurde. Weitere Aufnahmen beinhalten Songplay, In War & Peace, die 2017 den Best Recital Gramophone Award gewann, Stella di Napoli sowie die Alben Drama Queens und die Grammy-prämierte CD Diva Divo. Zudem gewann sie den renommierten Gramophone Award als Künstlerin des Jahres wie auch für das Rezital des Jahres und hat einen Platz in der Gramophone Hall of Fame erhalten.